twitch musik

Twitch Musik: Gefahren und Lösungen für Hintergrundmusik im Stream

Twitch Musik ist inzwischen beim Streamen ein heißes Pflaster geworden. Immer wieder sehnen sich Streamer die guten alten Zeiten zurück, als lizensierte Hintergrundmusik noch nicht so hart geahndet wurde, wie es inzwischen der Fall ist. Allerdings schon damals war es nicht legal und nur eine Frage der Zeit, dass mit dem Wachstum von Twitch härtere Strafen und Kontrollen folgen werden.

Was passiert, wenn man lizensierte Musik abspielt?

Bei eher kleineren Streamern passiert derzeit noch nicht all zu viel. Wird lizensierte Musik im Hintergrund abgespielt, so werden diese Passagen im VOD (Video on Demand) stummgeschaltet. Sprich schauen sich deine Zuschauer ein VOD des letzten Streams an, so wird komplett alles stummgeschaltet, in deren Zeit im Hintergrund die Musik abgespielt wurde. Somit also auch alles, was du in der Zeit gesagt hast, auch das Gameplay im Spiel.

Momentan wäre der Aufwand für die Musikindustrie sicherlich noch zu groß, sich auch um kleinere Streamer zu kümmern, die eh kaum oder gar kein Geld mit ihren Livestreams verdienen. Ob für diesen Bereich allerdings in Zukunft die Musikindustrie Personal aufstocken wird, da es eventuell interessant wird Bußgelder zu verteilen, ist ungewiss. Daher ist ein gut gemeinter Rat, ab sofort auf lizensierte Musik zu verzichten, wenn du es nicht ohnehin schon machst. Es besteht jeder Zeit die Gefahr, dass man von Twitch gebannt wird. Sollte man hiermit ein Nebeneinkommen verdienen, wäre das natürlich am Ende besonders hart.

Interessen der Musikindustrie und Musiker verstehen

Die Musikindustrie erwirtschaftet schon seit Jahrzehnten Unmengen an Geld durch den Verkauf von lizensierter Musik. Aus wirtschaftlicher Sicht ist das illegale Abspielen von Musik in Livestreams denen natürlich ein Dorn im Auge. Die Musiker selbst leben von ihrer Musik und sind darauf angewiesen, dass sich ihre Alben und Songs möglichst viel verkaufen. Daher ist es durchaus nachvollziehbar, dass vorallem bei größeren Streamern das Abspielen von lizensierter Musik auf Verärgerung bei den Künstlern stößt.

Viele Streamer äußerten schon öfters die Hoffnung, dass Twitch mit Amazon Prime Musik mittelfristig eine Lösung findet, die sich derzeit aber leider noch nicht andeutet.

Twitch Richtlinien Musik

Quellen für lizensfreie Twitch Musik

Nachfolgend eine Auflistung von Anbietern, die entweder lizensfreie oder sehr günstige lizensierte Musik anbieten:

  • Artlist.io: Zwischen 12-25$ kostet hier die monatliche Gebühr, wofür man allerdings eine große Anzahl an Musik erhält.
  • Pretzel Rocks: Eine große Auswahl an Musik, ist auch mit der Streamlabs App verbindbar.
  • Jamendo: Jede Menge lizensfreie Musik findet man auch auf dieser Plattform,
  • Epidemic Sound: Über einen Kommentar wurde dieser Dienst noch empfohlen. Erster Eindruck ist wirklich gut. Für 13 Euro im Monat auch durchaus erschwinglich.

Über SoundCloud oder Deezer lassen sich mit gezielter Suche auch einige Titel finden. Hast du noch weitere, tolle Twitch Musik Quellen, dann poste diese bitte unten in die Kommentare. Gerne möchte ich den Lesern eine gute und größere Auswahl zur Verfügung stellen.

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Älteste
Neuste Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Martin
3 Monate zuvor

1. würde ich Spotify hier wieder rausnehmen. Spotify hat zwar lizenzfreie Musik, stellt aber in seinen AGB klar, das Spotify nur privat zu nutzen ist und das öffentliche abspielen verboten ist, worunter ja auch twitch fällt.

2. Als Weitere Quelle für Musik würde ich noch Epidemic sounds angeben.

Beatrice Vogt
Beatrice Vogt
3 Monate zuvor

Ich kenne mich jetzt nicht so genau aus, aber man kann auch lizenzfreie Musik bei YouTube herunterladen, wenn man dort registriert ist. Da gibt es ganz vieles, was man nach Stimmung, Richtung oder Instrument sortieren und herunterladen kann 🙂