We Are Football Spieler Guide und Tipps

We Are Football Spieler: Tipps und Infos zum Spieler Charakter

In unserem ersten Guide zum Spiel haben wir das Training und den Trainingsplan unter die Lupe genommen. Bei den We Are Football Spieler gibt es einige Punkte, auf die man achten sollte, damit man eine gute Mischung im Team sowie Stimmung bekommen. Vom Teamspieler über Künstler bis hin zum Anführer gibt es wichtige Spielereigenschaften, die mit zum Erfolg des Teams beisteuern.

Was zeigt uns die We Are Football Spieler Übersichtsseite?

We Are Football Spieler Guide

Über jeden We Are Football Spieler gibt es zahlreiche Informationen, die zur Stimmung und Leistungs des Fussballers beitragen. In der Spieleransicht (Rechtsklick in der Kaderübersicht) gibt es verschiedene Reiter in der Kopfzeile, von Allgemein über Motivation bis hin zu Karriere.

Die mittlere Spalte “Status” gibt einen groben Überblick. Wie man am Beispiel sieht, ist der Spieler Bernd Rohr aktuell “sehr zufrieden”. Motivation und Biss sind ebenso gut, allerdings das Entwicklungspotential sehr dürftig. Hier kommen wir bereits zu einem wichtigen Faktor, wenn es darum geht, in wie weit man als Trainer Spieler auch verbessern möchte. Daher lohnt sich bei der Kaderplanung auch immer, wenn man mal einen Blick auf das Entwicklungspotential eines Spielers hat.

Werbung
Pure4U Management

Sobald die Zufriedenheit niedrig ist, lohnt es sich, den Reiter “Motivation” mal genauer anzuschauen. Hierbei erhält man eine Übersicht, warum ein Spieler schlecht gelaunt ist. Entweder spricht er nur eine Fremdsprache und tut sich momentan noch schwer im Team oder er hat wenig Einsätze bzw. einen großen Konkurrenzkampf auf seiner Position. Manchmal hilft es dann auch ein Einzelgespräch mit ihm aufzusuchen.

Eigenschaft von einem We Are Football Spieler

We Are Football Spieler Tipps Guide und Tricks

Am Beispiel des We Are Football Spieler Mike Tonn sieht man links verschiedene Statistiken, wie zum Beispiel Stärke, Kondition, Frische, Position und Alter. Die Körpersilhouette zeigt zudem, die individuellen Sondereigenschaften eines Spielers, ob er zum Beispiel ein Zweikampfmonster oder Dribbler ist.

Wie man es von Mannschaftssportarten kennt, gibt es in jedem Team unterschiedliche Charaktere. Dies wird bei We Are Football mit einer kleinen Grafik dargestellt. Hierbei gibt es zum Beispiel den Künstler, Teamspieler, Analytiker oder auch Anführer. Eine gesunde Mischung dieser verschiedenen Charaktereigenschaften im Team ist von Vorteil. Jedes Team braucht also auch einen Anführer, der die Mannschaft mit sich zieht oder eben Teamspieler, die sich nicht in den Vordergrund spielen aber effektiv der Mannschaft auf dem Platz helfen.

Wer bei We Are Football also gerne mehr ins Detail gehen möchte, sollte sich intensiver um die einzelnen Spieler kümmern. Hierbei auch anhand der Eigenschaften in der Kaderplanung Änderungen vornehmen, damit das Team insgesamt homogener wird. Ebenso ist es wichtig die Stimmung der Spieler zu verbessern und auch in Sachen Motivation ein Auge darauf zu haben, in wie weit man wichtige Einzelspieler zufriedener stimmen kann. Manchmal reicht bereits ein Gespräch oder eben auch mehr Spieleinsätze.

Weitere Guides zum Spiel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen