youtube 10 faktoren für erfolgreiche videos

Youtube Kanal: Die 10 Faktoren für erfolgreiche Videos

Erfolg hängt immer vom eigenen Anspruch ab. Mancher Creator sieht es als Erfolg, wenn er 50 Aufrufe am Tag bekommt, andere sehen dies erst ab wesentlich höheren Aufrufzahlen. Die letzten Tage habe ich mich damit beschäftigt herauszufinden, welche Faktoren wichtig sind, damit ein Youtube Kanal die Aussicht auf Erfolg hat.

1. Ein erfolgreiches Konzept für deinen Youtube Kanal

Bevor du einfach anfängst Youtube Videos zu produzieren, solltest du dir genau überlegen, was für einen Content du anbieten möchtest. Eventuell hilft dir eine kleine Fragerunde vorab, in welche Richtung dein Content ausgelegt sein soll.

  • Mit was möchte ich meine Zuschauer unterhalten?
  • Wieso soll ein Zuschauer nicht nur ein Video sondern möglichst viele Videos von mir anschauen?
  • Was ist mein erstes Ziel an Zuschauer oder Abos, damit sich die Arbeit für mich zufriedenstellend lohnt?
  • Gibt es eine große Zielgruppe für meinen Video Content?
  • Wie groß ist zu diesem Bereich die Konkurrenz?
  • Was kann ich anders oder ganz besonders gut machen im Vergleich zur Konkurrenz?

Baust du einen Youtube Kanal im Bereich Gaming auf, so sollte der Inhalt zum Teil ernsthaft informativ sein, aber auch unterhaltsam und witzig.

2. Deinen Youtube Kanal auf ein Thema begrenzen

Man sieht es immer wieder bei vielen anderen Youtubern. Sie besitzen oft mehrere Youtube Kanäle. Hintergrund hierbei ist, dass ein Kanal über Gameplay nicht so gut ankommt, wenn darin noch viele andere Themengebiete beinhaltet sind, wie z.B. Hardware Videos oder sogar Fitness.

Ein neuer Besucher, dem dein Video gefällt, sollte auf diesem Kanal ausschließlich das gleiche Thema (z.B. Gaming) wiederfinden. Sobald dieser auf ein anderes Thema stößt, was ihn so gar nicht interessiert, ist er schnell wieder weg.

Die Chance für ein Abonnement steigt zudem erheblich, wenn ein Zuschauer von dir mehrere Videos hintereinander schaut und somit Gefallen an deinem Youtube Kanal findet.

3. Wiedererkennungswert der Videos

Ein Kanal, ein Themengebiet. Der Wiedererkennungswert von Videos ist auch ein durchaus wichtiger Faktor. Je mehr sich deine Videos zueinander vom Ablauf her ähneln, desto leichter tun sich damit wiederkehrende Zuschauer. Als Beispiel nenn ich dazu gerne Videokanäle von HandofBlood (Hänno) oder auch Gnu. Hier ist jeweils ein sehr klares Muster zu erkennen.

Wiedererkennungswert bedeutet:

  • Optisch ähnlicher Stil
  • Gleiche bzw. ähnliche Einleitung jedes Videos
  • Ähnlicher Aufbau
  • Gleiche oder ähnliche Musik, falls eine für den Kanal typische verwendet wird
  • Ähnliche Mischung zwischen Humor und Informativ

4. Lockende Thumbnails (Vorschaubilder)

Oftmals entscheidet bei der Suche nach Videos das Auge. Spricht ein Thumbnail (Vorschaubild) dich sofort an, so ist die Wahrscheinlichkeit ungemein groß, dass du dieses Youtube Video anschauen wirst.

Allerdings spielt auch hier der Wiedererkennungswert eine Rolle. Erstelle nicht für jedes neue Video ein individuelles Thumbnail, sondern passe es auf deinen Stil an. Sprich gleiche Schriftart, gleiche Schriftfarben usw. Somit bekommst du eine saubere Linie, dein Kanal wirkt hierdurch nicht chaotisch sondern strukturiert.

5. Reizvoller Video Titel

Man kennt es von der Presse. Besonders die BILD Zeitung legt hierauf großen Wert. Die Leser werden mit spannenden Titeln abgeholt, egal wie gut oder langweilig der Artikelinhalt ist.

Diese Methode ist überall erfolgreich, auch auf Youtube. Verpacke den Inhalt deines Videos mit einem spannenden und nicht allzu langen Titel.

6. Starker Inhalt des Youtube Videos

Um Zuschauer dauerhaft zu binden, ist der Inhalt des Videos auch enorm wichtig. Sicherlich kannst du ein Let`s Play erstellen, in dem man dir beim Zocken zuschauen kann und wie du hier und da mal etwas dazu sagst. Oft sieht man auf einem Youtube Kanal zu einem Game mehr als einhundert Let`s Plays. Hier werden wohl nicht viele Zuschauer gespannt von Video zu Video übergehen.

Mit einem interessanten Titel sowie anlockenden Thumbnail holst du durchaus viele Zuschauer ab, die allerdings gespannt auf den angedeuteten Inhalt sind. Die ersten 10-20 Sekunden sind in einem Video super wichtig, in dem eine kleine, spannende Vorschau zum Video stattfinden sollte.

Beispiel: „Hallo und herzlich Willkommen in meinem neuem Guide Video zu Valheim. Der Hausbau und die dazugehörende Statik ist ein schwieriges Thema. Ich zeige dir, wie du in diesem Spiel mit Leichtigkeit Gebäude baust und nie wieder Probleme mit der Statik bekommen wirst…“

Der Anfang ist geschafft, aber auch nach der Einleitung sollte sich ein gewisser Spannungsbogen bilden. Vor allem die Sinne des Zuschauers müssen stetig stimuliert werden.

  • Es sollte stetig Bewegung vorhanden sein. Zu lange Standbilder sind kontraproduktiv. Schließlich erwarten deine Zuschauer ein Video und keinen Podcast.
  • Sitzt du vor der Kamera, so bringe selbst auch etwas Bewegung mit herein. Arbeite mit Gesichtsausdrücken und verwende durchaus auch mal deine Hände gestikulierend.
  • Falls du mehr als eine Kamera hast, wechsle durchaus auch öfters die Kameraperspektive. Sicherlich ist dir diese Methode schon öfters in Film und Fernsehen aufgefallen.
  • Soundeffekte und Musik sind Reize für die Ohren. Schau dir mal Videos von erfolgreichen Gaming Youtubern an, wie zum Beispiel HandofBlood (Hänno). Hier werden sehr oft Soundeffekte eingebunden, welche das Video nochmals deutlich aufwerten und noch lustiger wirken lassen.
  • Deine Stimme! Sprich nie in einem gleichmäßigen und langweiligen Ton. Versuche deine Stimme passend zur Situation mal kräftiger oder schwächer einzusetzen, mal lauter, leiser oder auch höher. Schnell wirst du merken, dass hierdurch der Spannungsbogen stärker gespannt wird.

7. Stetige Optimierung deiner Videos

Ein Youtube Kanal lebt von einem Auf und Ab. Bringst du heute ein Video heraus, was perfekt und spannend erstellt wurde und auch eine große Nachfrage hat, kann dies durchaus durch die Decke gehen. Allerdings bereits am Folgetag kann ein neues Video irgendwie überhaupt niemand interessieren und vielleicht täglich nur 5-10 Aufrufe bekommen.

Aus jedem erstellten Video lernt man selbst hinzu. Versuche eigene Fehler zu erkennen bzw. Punkte, in denen du dich noch steigern kannst. Ein 100 Meter Läufer denkt oft auch, dass er bereits an seiner Leistungsgrenze ist, jedoch durch tägliches Training und Optimierung vom Start über Antritt, Atmnung bis hin zur Krafteinteilung sind immer Punkte da, die man verbessern kann.

Werde selbst Konsument und schau dir regelmäßig die Konkurrenz an. Was für Methoden setzten erfolgreiche Youtuber ein? Konzentriere dich nicht auf die dir bekannten, suche dir stetig neue Kanäle, die ähnlichen Content anbieten wie du. Schreib dir auf, was du in deren Ablauf erkennst und analysiere, warum dir so mancher Kanal gefällt. So findest du unter Umständen deinen eigenen, erfolgreichen Weg.

8. Suchmaschinenoptimierung

Damit dein Video gefunden wird, ist auch die Suchmaschinenoptimierung nicht unerheblich. Bei LikeGames achte ich immer wieder bei Artikeln darauf, dass ich passende Keywords nehme. Hierbei ist es wichtig nicht ein Keyword auszuwählen, was besonders oft verwendet wird, sondern bei dem man auch noch gute Chancen hat in den Suchanfragen recht weit oben zu landen. Weiter kommt hinzu, dass es immer wichtig ist, den Titel sowie Keywords auch so auszuwählen, dass es genau auf den Inhalt passt und zudem Neugierde auslöst.

Soll dein Video auf Google und Youtube gefunden werden, musst du es für Suchmaschinen optimieren. Dies machst du mit den Video-Tags, der Beschreibung und mit dem Titel des Videos.

Die Steps zur Optimierung:

  • Nutze die Video-Tags. Hierzu kannst du auch Keyword Recherche im Vorfeld betreiben um herauszufinden, wie hoch die Suchanfragen sind.
  • Fokussiere dich aber nicht zu sehr auf die Suchmaschinen, am Ende ist es immer wichtiger, dass der Titel und die Beschreibung auf das Video passt und ansprechend für den Zuschauer ist.
  • Versetze dich in die Lage des Zuschauers. Was würdest du bei Google oder Youtube eingeben, wenn du nach dem Thema deines Videos suchen würdest? Überlege dir hierzu 2-3 Suchbegriffe, die dir spontan dazu einfallen und logisch klingen.

9. Likes und Kommentare

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass viele erfolgreiche Youtuber meist am Ende ihres Videos dich als Zuschauer darum bitten ein Like oder Kommentar dazulassen oder auf die Glocke zu klicken?

Tatsächlich fließen Likes und Kommentare in den Youtube Algorithmus mit ein und bewirken zusätzlich, dass dein Video in den Suchanfragen weiter oben erscheint.

Reagiere auf Kommentare deiner Zuschauer, denn dies strahlt auch eine Art Wertschätzung deinerseits aus. Animiere zum weiteren Austausch durch gezielte Fragestellungen, falls du Möglichkeiten dazu findest.

Es ist also durchaus ratsam, dass du am Ende deines Videos den Zuschauer höflich bittest, bei Gefallen ein Like dazulassen und zusätzlich bestenfalls noch einen Kommentar.

10. Gute Kamera, Licht und Ton

Inzwischen sind die Qualitätsansprüche im Videosektor enorm gestiegen. Es ist daher enorm wichtig, dass du für erfolgreiche Videos auch eine sehr gute Hardware Ausstattung besitzt. Schlechte Qualität kann Ursache dafür sein, dass manche Zuschauer nur einmalig kurz reinschauen und nie mehr auf deinem Kanal landen.

Hardware für guten Ton und Bild gibt es inzwischen durchaus schon recht günstig. Oftmals reichen preisgünstige Produkte für den Einstieg in die Youtube Karriere.

Auna MIC-900B

USB-Kondensator Mikrofon
5 x 5 x 16,5cm
295 Gramm
Sample Rate 16bit/48kHz
In verschiedenen Farben erhältlich

Preis: 79,99 Euro

Bei Amazon kaufen*

Ebenfalls nicht zu verachten ist die Helligkeit. Benutze hierzu eine gute Beleuchtung, damit du in den Videos toll zur Geltung kommst.

Fazit

Es gibt sicherlich noch zahlreiche, weitere Faktoren, wie zum Beispiel das Bewerben auf Social Media, Teilnahme an verschiedenen Communities um am Ende erfolgreicher zu werden bzw. mehr Zuschauer oder Abonnenten zu erhalten. Die wesentlichen Punkte wurden in diesem Artikel behandelt.

Solltest du noch Erfahrungen oder Ideen haben, bzw. Verbesserungsvorschläge, dann hinterlasse doch bitte am Ende einen Kommentar.

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen