call of duty modern warzone das ende von verdansk

CoD Modern Warzone: Eine Atombombe vernichtet Verdansk im März

Neue, aktuelle Leaks und ein kurzes Video deuten nun immer mehr darauf hin, dass in Call of Duty: Modern Warzone die alte Map Verdansk mit einem großen Finale und einer Atombombe enden wird. Es steht ein großes Update für alle Battle Royale Freunde noch im März 2021 bevor.   

Zombies auf der Battle Royale Map eher Trash als Hype

In meinem letzten Artikel (Modern Warzone erwartet diese Neuerung zur neuen Season) hatte ich kurz vor dem neuesten Update davon berichtet, dass in einem Trailer zu sehen ist, dass ein Frachter auf den Hafen von Verdansk zufährt und wohl ein neues Element in die Stadt bringt.

Der zerbrochene Frachter im Hafen beherbergt eine Horde Zombies, die es zu killen gilt um an den Loot mehrerer Kisten zu kommen. Was sich hierbei schon erahnen ließ, wird die Map in Zukunft von Zombies nicht verschont bleiben.

Ehrlich gesagt, auch die Meinung anderer Mitspieler, haben Zombies auf einer Battle Royale Map nichts zu suchen. Der Modern Warzone Spaß wird hiermit mehr und mehr genommen, immer weniger Spieler aktivieren in diesen Monat den Battle Pass.  

Frachter mit Zombies nur ein Vorbote auf den Untergang

Mit den neuesten Leaks schließt sich allerdings nun der Kreis, was man bereits erahnen konnte. Bis Mitte März werden sich die Zombies wohl vermehren oder es findet ein Finale statt, in dem die Zombies Verdansk überrennen und die Spieler weniger mit den eigentlichen Gegnern beschäftigt sind, sondern mit dem Kampf um das eigene Überleben.

Da die Horden wohl kaum oder gar nicht aufzuhalten sind, wird Verdansk mit einem großen Knall in Form einer Atombombe untergehen. Das letzte Aufbäumen soll in Form eines Events ablaufen, was wohl bereits Mitte März 2021 stattfinden wird. Alles wird am Ende in einer neuen Map münden, die sich Berichten zur Folge im russischen Uralgebirge befinden soll.

Mein Meinung zur Entwicklung von Modern Warzone

Die letzten Monate hab ich sehr auf Verdansk und der neuen Mini-Map Rebirth-Island gespielt. Das neueste Update hat nicht nur mir, sondern auch anderen Spielern ein wenig den Zahn gezogen. Verdansk mit Zombies ist ein unzumutbarer Zustand. Noch schlimmer ist es allerdings inzwischen auf Rebirth-Island. Wo zuvor auf der Minimap rund 40 Spieler sich bekämpft haben, sind nun 90 Spieler zugelassen. Damit wurde der Bogen überspannt, man hat hierbei kaum noch die Möglichkeit in Ruhe nach Ausrüstung zu suchen, geschweige mal einen Auftrag anzunehmen und versuchen zu erledigen.

Der große Showdown von Verdansk kann vielleicht ein interessantes Spektakel werden, wobei am Ende die größere Neugier auf der neuen Map liegt. Sobald die Spekulationen sich bewahrheiten, werde ich natürlich darüber berichten.

Quelle: https://twitter.com/ZestyCODLeaks

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen