7 vs Wild Wildcard

7 vs Wild Wildcard: So kannst du dich um einen Platz bewerben!

Dieses Jahr 2023 wird die dritte 7 vs. Wild Staffel in Kanada oder Alaska stattfinden. Entgegen den vorherigen Staffeln nehmen dieses Mal sieben Teams je zwei Personen teil. Wie im vergangenen Jahr werden sich Teilnehmer auch wieder bewerben können. Wie du dich für eine 7 vs Wild Wildcard bewerben kannst, erfährst du im nachfolgenden Artikel.

7 vs Wild Wildcard: Zwei Bewerber werden genommen!

Da es sich dieses Mal um eine Teams Edition handelt, gibt es sogar gleich zwei Wildcard Plätze. Grundvoraussetzung hierfür ist, dass du als Bewerber bereits über 18 Jahre alt, also volljährig bist. Die beiden Wildcard Plätze werden unabhängig voneinander vergeben, sprich es können sich keine Teams bewerben.

Letztes Jahr gab es nur einen Wildcard Platz, bei dem sich Personen mit unter 10.000 Follower auf dem größten Social Media Kanal bewerben konnten. Damit wollte man kleineren, noch unbekannten Survival Spezialisten eine Chance geben sich auf großer Bühne zu zeigen.

Werbung
Trendix Shop

Die Besonderheit dieses Jahr ist, dass je ein Bewerber unter 10.000 und über 10,000 Follower auf dem größten Social Media Kanal genommen wird. Zusammen bilden sie am Ende ein Team und müssen sich über die 14 Tage aufeinander einspielen.

7 vs Wild Wildcard
Zwei Personen können sich auf eine Wildcard bewerben und nehmen als Team teil

7 vs Wild Wildcard: So kannst du dich bewerben!

Falls du dich gerne für die dritte 7 vs. Wild Staffel bewerben möchtest, musst du folgende Regeln genau beachten und einhalten:

  1. Das Bewerbungsvideo muss auf Youtube hochgeladen werden.
  2. Der Hashtag #7vswildcard muss zwingend im Titel stehen.
  3. Das Video sollte maximal 7 Minuten lang sein.
  4. Eine kleine Vorstellung deiner Person soll im Video erscheinen. Wie alt man ist, woher man kommt, was für einen Bezug hat man zu Outdoor, welche Skills (Fähigkeiten) sind vorhanden usw.
  5. Für das Bewerbungsvideo soll man sich etwas vornehmen, was man zuvor noch nie gemacht hat. Hierbei muss es sich nicht unbedingt um eine Outdoor Survival Sache drehen, der Fokus liegt auf einer kreativen Idee.

Fritz Meinecke wird einige Bewerbungsvideos mit seiner Community anschauen und bewerten. Die Hauptarbeit liegt allerdings beim Orgateam, die sich alle Videos im Einzelnen genau anschauen.

7 vs Wild Wildcard Hashtag
#7vswildcard muss zwingend im Titel des Bewerbungsvideos stehen!

Darauf achtet das Orgateam

Ein zusätzlicher Hinweis, worauf das Orgateam und Fritz Meinecke schauen, sind nachfolgende Punkte:

  • Infos über dich
  • Der Umgang mit der Kamera
  • Sympathie
  • Kreativität
  • Community Meinung
  • Passion/Feuer
  • Zeit im August/September 2023 für ca. drei Wochen um bei 7 vs. Wild teilzunehmen.
  • Zuverlässigkeit
  • Körperlich fit
  • Vollständiges Video
  • Wichtig! Nur lizenzfreie Musik im Video!
  • Einsendeschluss ist der 21.Mai 2023– bis dahin muss dein Video auf Youtube hochgeladen sein.

Die finale Entscheidung, welche zwei Kandidaten die Wildcard bekommen, trifft am Ende das Orgateam. Diese werden mit den Personen auch nochmals Kontakt aufnehmen und in einem persönlichen Gespräch erörtern, ob die Bewerber am Ende auch gut zum Format passen.

Links

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen