InfraSpace Weltraum Aufbausimulation

InfraSpace: Stadtbausimulation im Weltraum wie Citizen Skylines

Seit dem 15.Oktober 2021 war das Aufbauspiel InfraSpace im Early Access und startete nun am 22.September 2023 in den Full Release. Seitdem sind etliche Erweiterungen hinzugekommen und das Gameplay wurde verbessert. Die Aufgabe als Spieler besteht darin, auf einem fremden Planeten eine neue Stadt zu errichten, damit Kolonisten diese in naher Zukunft besiedeln können.

Um was geht es bei InfraSpace?

Die Ressourcen der Erde sind irgendwann erschöpft. Auf einem bewohnbaren Planeten ist es nun die Aufgabe des Spielers Terraforming zu betreiben und mit den dort vorhandenen Rohstoffen eine neue, bewohnbare Stadt zu errichten. Man findet auf dem Planeten mit Eisen, Sand, Schwefel und Kohlenstoff ähnliche Rohstoffe wie auf der Erde. Anders wie bei Städtebausimulationen hat man bei InfraSpace kein Geld für den Bau zur Verfügung sondern muss gezielt alle notwendige Rohstoffe erwirtschaften, damit ein weiterer Ausbau möglich ist.

Ein klein wenig erinnert das Game an Citizen Skylines, denn für den Transport der Rohstoffe sowie Endprodukte müssen Straßen sowie Schienennetze errichtet werden. Schon schnell füllt sich die Stadt mit Leben und erste Straßen bekommen ein Problem mit dem Verkehrsaufkommen.

Werbung
Pure4U Impressum

Flüssigkeiten müssen unterirdisch über ein Rohrnetzwerk transportiert werden, wozu auch Gase gehören. Mittels Lastenseilbahnen können größere Höhen erreicht werden.

Spielziel von InfraSpace

Mittels des Terraforming ist es Ziel, den Wüstenplanet im saftigen Grün erscheinen zu lassen. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigt es sehr große Mengen an Rohstoffe. Daher eine Herkulesaufgabe, allerdings eine schöne Herausforderung für den Spieler.

InfraSpace Terraforming Aufbausimulaiton

Um Rohstoffe in großer Menge abbauen zu können, benötigt es Arbeitskräfte. Diesen widerum muss man tollen Komfort und Unterkünfte bieten, damit diese auf den Planeten umziehen. Es gibt zahlreiche Stellschrauben, an denen der Spieler geschickt drehen muss um am Ende einen blühenden, beliebten und bewohnbaren Planeten herzustellen.

Die Rezensionen auf Steam sind größtenteils sehr positiv. In der Alpha Version gab es noch zahlreiche Bugs, was aber nun zum Großteil behoben ist. Ein tolles Game für Fans von Aufbausimulationen! Derzeit ist es auf Steam für rund 20 Euro erhältlich.

Links zum Game

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen