MontanaBlack Einbruch

MontanaBlack Einbruch: Spiele im Wert von rund 100.000 Euro gestohlen

Zahlen in Höhe von 100.000 kennt Marcel Eris alias MontanaBlack in letzter Zeit eigentlich nur von seinen GTA Roleplay Streams. Am Mittwoch nun der MontanaBlack Einbruch, bei dem Spiele im Wert von rund 100.000 Euro aus seinem neuen Haus gestohlen wurden.

Konsolen Sammlerstücke als Diebesgut

4 Millionen Follower auf Twitch, 3 Millionen Abonnenten auf YouTube. Marcel gehört zu den größten Streamern aus dem deutschsprachigen Raum. Der lange Erfolgsweg hat ihn von der Obdachlosigkeit zum Millionär gemacht, heute in Besitz einer tollen Villa in der Nähe von Hamburg.

Sein Gamingkeller ist das Herzstück seines neuen Hauses. Erst kürzlich war noch Knossi zu Besuch, als sie über das Angelcamp 2 gesprochen haben, an dem Marcel Eris vermutlich dabei sein wird.

Der MontanaBlack Einbruch fand wohl zur Mittagszeit statt, an dem der oder die Täter durch die Terrassentüre sich Zugang zum Haus verschafften. Marcel war wohl nur kurz weg, was der perfekte Zeitpunkt für den Diebszug war. Gezielt drangen die Täter in den Keller vor, in das Gamingzimmer, in dem seltene Sammelexpemplare an Konsolen Games ausgestellt sind. Andere Wertsachen kamen wohl nicht abhanden, wobei die seltenen Konsolenspiele für ein Sammlerherz einen großen Verlust darstellen.

Für den oder die Täter wird es allerdings schwer werden die seltenen Videospiele weiter zu verkaufen. Über öffentliche Plattformen werden sie sicherlich schnell von Ermittlern aufgedeckt.

MontanaBlack Einbruch nicht das erste Mal

Der MontanaBlack Einbruch vom Mittwoch war für Marcel Eris nicht das erste Erlebnis. Bereits 2019 brach ein Täter in seine damalige Wohnung ein, als er über die Mittagszeit ins Fitnessstudio fuhr. Sein Nachbar bemerkte den Einbruch und informierte ihn umgehend.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nur kurze Zeit hielt sich damals der Täter in der Wohnung auf, da er wohl von Stimmen in der Wohnung erschrocken ist. MontanaBlack hatte seinen PC laufen lassen, bei dem ein Twitch Livestream von einem anderen Streamer lief. Im Bad waren nur leere Kartons, in denen er seine Uhren hatte, die allerdings als Altersvorsorge nicht daheim versteckt sind, sondern in einem Bankschließfach sicher verwahrt sind.

Von Einbrecher zu Einbrecher

MontanaBlack war früher selbst auf Diebeszug, vor seiner Karriere als Youtuber und Twitch Streamer. Nun bekommt er also zum zweiten Mal die Erfahrung, wie es sich anfühlt, wenn eine fremde Person in das sicher gefühlte Eigenheim vorgedrungen ist.

Für Marcel Eris war es eine Lehre. In Zukunft will er auch bei kurzer Abwesenheit immer seine Alarmanlage aktivieren und die Rollläden herunterlassen. Das sind die Schattenseiten eines Lebens, wenn man zu einem großen Star auf Youtube und Twitch wird. Egal ob du als Zuschauer ihn magst oder nicht, solche Erfahrungen wünscht man keinem, auch nicht bei seiner Vergangenheit.

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen