Veylaney Caldera Win mit Trymacs, Hanky

Veylaney Caldera Win mit Trymacs, Hanky und Repaz

Einen Tag, bevor die neue Call of Duty Warzone Pazific Map für alle Spieler verfügbar ist, gab es bereits den ersten Veylaney Caldera Win. Gerade für Content Creatoren gab es im Vorfeld einen Spieltag, den jeder streamen durfte um für Call of Duty nochmals ordentlich die Werbetrommel zu rühren. Überraschend stellte ich gestern fest, dass Max alias Trymacs im Squad Team von Veyla mitspielte.

Wer ist Veylaney?

Veylaney wird im Stream von ihrem Chat als auch Teammates als Veyla angesprochen. Seit ihrem 13.Lebensjahr spielt sie inzwischen Call of Duty und genau das sieht man auch in ihren Streams. Die 23jährige Tirolerin hat das Lehramt abgebrochen und ist nun seit Juli 2021 als Content Creatorin bzw. Influencerin selbstständig.

Eine ausführliche Vorstellung findest du unter nachfolgender Streamer Vorstellung: Veylaney: Sympathische Österreicherin kaltblütig in Call of Duty Warzone

Der erste Veylaney Caldera Win mit Trymacs

Max alias Trymacs ist einer der erfolgreichsten deutschen Twitch Streamern. Erst vergangenes Wochenende stand er noch auf der Bühne seiner Show Teammates 3, welche er zusammen mit Amar ins Leben gerufen hat. Nur wenige Tage später befindet er sich im Squad Team mit den erfolgreichen Call of Duty Streamern Hanky, Repaz und der sympathischen Österreicherin Veylaney.

Es dauerte am Abend nicht lange, da holte dieses Team gemeinsam den ersten Veylaney Caldera Win. Konzentriert und ehrgeizig ging Veyla die Runde an und holte am Ende auch noch 9 Kills, nur Hanky war mit 14 Kills etwas besser. Der konzentrierte Blick wurde allerdings immer wieder mit einem breiten Grinsen unterbrochen, als Veyla auf die Kommentare von Trymacs hörte.

“Hoffentlich hab ich einen Kill…”

Trymacs nach dem finalen Caldera Win Schuss von Veyla

Und wieder musste die sympathische Österreicherin lachen. Max alias Trymacs brachte in der Siegrunde wenigstens seine moralische Unterstützung mit ein, aber sein Killkonto verzeichnete am Ende ganze null Kills.

“Wieder ein Knossi”, lautet oft der Wortschatz von Veyla und ihren Teammates in deren Livestreams, wenn sie ihre Gegner von der Map radieren und auf sogenannte Noobs treffen. Das Zusammenspiel mit Trymacs war gestern sicherlich auch ein Zusammenspiel der besonderen Art, allerdings sehr witzig und sympathisch.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine absolut tolle Geste nach dem Call of Duty Warzone Win war eine schöne Sub-Bombe von Trymacs an Veylaney. Es war ein sehr unterhaltsamer Abend, die man in dieser Zusammenstellung gerne nochmals sehen möchte.

Erster Eindruck nach dem Veylaney Caldera Win zur neuen Map

Bislang habe ich von verschiedenen Streamern geteilte Meinungen vernehmen können. Die Verdansk Map war eben lange Zeit der Treffpunkt für die Battle Royale Fans. Der Unterschied zur neuen Map Caldera ist hierbei schon riesig. Während Veyla die Karte durchweg sehr ähnlich findet und die unterschiedlichen Gebiete von Verdansk vermisst, konnte ich in den Streams durchaus interessante Orte entdecken. Selbst werde ich erst am kommenden Wochenende mal meine eigenen, spielerischen Eindrücke sammeln. Falls du gerne auch mal einen Einblich haben möchtest, kann ich nachfolgendes Video von Veylaney sehr empfehlen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Toll wäre vielleicht gewesen, wenn die Entwickler Caldera als eine zusätzliche Battle Royale Map eingeführt hätten.

Links zu Veylaney

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen