marius angeschrien angelcamp hausfloss

Marius Angeschrien baut das Hausfloss für das Angelcamp 2021

Über 160.000 Zuschauer hatte das Virtual Reality Event Next Level von Marius Angeschrien im Mai 2021. Für die Finalrunde war Knossi eingeladen, der die Show mit moderierte. Für Marius war es auf Twitch ein weiterer, großer Durchbruch. Gerade für Technik- und Bauprojekte spezialisiert, baute er nun das Hausfloss für das bevorstehende Angelcamp 2021.

So kam es zum Hausflossbau von Marius Angeschrien

Das Angelcamp 2020 war für Knossi und Sido bislang der allergrößte Erfolg der Camp Serie. Es war der Start in eine neue Ära des Showformates auf Twitch, dem etliche andere größere Streamer nun innerhalb von einem Jahr folgten und ihre eigenen Formate umgesetzt haben.

Für das nun bevorstehende Angelcamp 2, was im September 2021 stattfinden wird, haben sich die Veranstalter zahlreiche neue Ideen ausgedacht. Gespannt kann man sein, welche neuen Gäste dieses Mal mit dabei sein werden.

In seinem Livestream verkündete nun Jens alias Knossi, dass er früh Kontakt zu Marius Angeschrien aufbaute, um ihn mit einer Technik- oder Bauidee mit in das bevorstehende Event einzubauen. Was kann man bei einem Angelcamp auf einem See super gut gebrauchen? Richtig, ein Hausfloss!

Part 1: Hausflossbau durch Marius Angeschrien

Über 6 Stunden hat Marius Angeschrien damit verbracht, alle Materialien für das Hausfloss in einem Baumarkt zu besorgen. Die Investition wird natürlich komplett von Sponsoren finanziert, so dass er sich voll und ganz auf den Bau konzentrieren konnte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Bau fand im Garten des Elternhauses von Marius statt, da hierfür ausreichend Platz zur Verfügung stand. Mit Wind und Wetter kämpfend entstand ein interessantes erstes Video. Gerüchten zur Folge, soll das nächste Angelcamp Event an einem See in einem anderen Land stattfinden. Die große Frage nach dem ersten Bauvideo steht hier im Raum, wie Marius Angeschrien wohl dieses große Hausfloss nach Tschechien transportieren möchte?

Part 2: Hausflossbau geht in die finale Runde

Alle Bauteile wurden vor dem Zusammenbau gewogen. Insgesamt wird das Hausfloss am Ende rund 300kg wiegen, ein Gewicht, was wegen der Anzahl an Fässern ganz genau berechnet werden muss. Für solche Denksportaufgaben ist Marius schon immer zu haben. Hierbei fliessen nicht nur die Materialgewichte ein, man muss auch Personen kalkulieren, die beim Event auf dem Floss sein werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Hausfloss wurde sogar ein doppelter Schlafplatz integriert. Wird das dann per Losverfahren wieder der beste Schlafplatz beim Angelcamp 2021 werden? Laut Knossi wird eine Person im Wohnmobil schlafen, einer im Freien, einer auf dem Floss und der Rest in Zelten.

Knossi dachte anfangs, dass Marius Angeschrien ein kleines Floss bauen würde, ist aber nun absolut beeindruckt, dass aus der ursprünglichen Idee ein komplettes Hausboot wurde. Insgesamt 5 Tage dauerte der Bau des Flosses, eine absolut reife Leistung! Große Kompliment! Insgesamt kosteten die kompletten Materialien für das Hausfloss rund 10.000 Euro- auf Grund der derzeit hohen Holzpreise.

Ob das Hausfloss auch wirklich schwimmen wird und wie es zum Zielort kommt, werden wir erst im dritten Teil auf dem Youtube Kanal von Marius Angeschrien erfahren können. Diese super interessantes Videos, auch zu vielen anderen Themen, findest du auf dem nachfolgenden Kanal:

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

Ähnliche Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen