Ready or Not Shooter

Ready or Not Shooter auf Rainbow Six Niveau bei Steam auf Platz 1

Was für ein beeindruckender Early Access Einstieg mit Platz 1 in den Topseller Charts sowie über 20.000 gleichzeitige Spieler. Der Ready or Not Shooter ähnelt der Rainbow Six Serie auf einem sehr hohen Niveau. Überraschend ging das Spiel bereits am 18. Dezember 2021 in den Early Access.

Um was geht es beim Ready or Not Shooter?

In einem SWAT Team kannst du zahlreiche, verschiedene Missionen spielen. Es geht hierbei in der Regel um die Befreiung von Geiseln aus einem besetzten Gebäude bzw. auch um die Aufdeckung von Drogen. In verschiedenen Livestreams auf Twitch habe ich hierzu meine Eindrücke und die Meinungen der Spieler sammeln können, die allesamt hervorragend waren. Hierbei waren Streamer wie Shlorox zusammen mit Kamikatze und ShoXx Teil der Recherche. In deren VOD`s kannst du dir selbst jeder Zeit auch Eindrücke vom Spiel sammeln.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Grafik sowie der Spielmodus ist beeindruckend gut. Die BOT Geiselnehmer sind keine einfachen Gegner, eine kurze Unaufmerksamkeit kann bereits das Ende bedeuten. Es gilt mit dem SWAT Team jeden Raum und Winkel der Gebäude zu durchsuchen und mögliche Sprengfallen zu entschärfen. In Bruchteil von Sekunden gilt es zu erkennen, ob Personen in einem Raum Geisel oder Verbrecher sind.

Warum der Early Access während der Entwicklung?

Bereits jetzt sind mehrere Missionen schon einwandfrei spielbar, ohne das der Eindruck entsteht, dass dieses Spiel noch in der Entwicklung steckt. Ready or Not stößt auf dem Markt in eine Nischenlücke, in der es nur wenig gute und interessante Shooter gibt.

Die Entwickler sprechen von finanziellen Gründen, weswegen sie das Spiel bereits jetzt in den Early Access Modus bringen mussten. Hierbei liegt der Preis derzeit auf Steam bei 35,99 Euro und die Supporter Edition bei 102,57 Euro, wer gerne die Entwicklung dieses Games unterstützen möchte. Hierfür erhälst du bereits sechs fertige Missionen, mindestens fünf weitere Missionen sollen noch in der Early Access Phase erscheinen.

Mit einem derartigen Verkaufserfolg auf Steam hatten die Entwickler wohl nicht gerechnet. In den Steam Topseller Charts ist Ready or Not auf Platz 1 gestürmt und hat derzeit über 20.000 gleichzeitig aktive Spieler. Fast 16.000 Spieler gaben eine äußerst positive Rezension ab. Hiermit sollte die Entwicklung vorerst finanziert sein.

Links zum Ready or Not Shooter

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen