Kelvin Sons of the Forest

Kelvin Sons of the Forest: Kann man ihm wirklich vertrauen?

Innerhalb von zwei Tagen haben über 410.000 Spieler das Survival Game Sons of the Forest heruntergeladen und sich in die große Spielewelt gestürzt. Das Game befindet sich noch in der sehr frühen Early Access Phase. Im Gegensatz zu Teil 1 The Forest gibt es im zweiten Teil mit der dreibeinigen Mutantin Virginia eine freundlich gestimmte Figur und dann gibt es noch den Kelvin Sons of the Forest. Kann man dem NPC Teammitglied vertrauen?

Kelvin Sons of the Forest: Unser treuer Begleiter

Kelvin Sons of the Forest
Kelvin folgt überall hin…

Sons of the Forest ist in den Early Access gestartet und hatte im Peak bereits über 410.000 Spieler. Hiervon sind sicherliche einige Spieler mit einem kostenlosen Key versorgt worden, ansonsten hat das Game bereits einen zweistelligen Millionenumsatz eingebracht. Einige Bugs sind natürlich noch vorhanden, auch ist die riesige Map mit überschaubaren Anlaufpunkten verstehen. Dies wird sich aber sicherlich in den kommenden Monaten noch verändern.

In der deutschen Twitch Stream Szene war zu beobachten, dass Streamer wie Trymacs und Gronkh jeweils zwischen 40.000 bis 50.000 Zuschauer verbuchen konnten. Damit erzielt Sons of the Forest auch in der Twitch Szene große Erfolge.

Werbung
Pure4U Impressum

Bis zu 8 Spieler können im Multiplayer das Game zusammen spielen. Nach dem Absturz mit dem Helikopter findet man eine weitere Person am Boden liegend, die um Hilfe bittet. Das ist Kelvin, ein Crew Mitglied aus dem Helikopter, der als NPC ein treuer Begleiter wird. Er hat beim Absturz wohl das Gehör verloren, da er aus beiden Ohren blutet und nur noch Befehle per Schreibblock entgegen nehmen kann.

Kelvin Sons of the Forest: Darum kann man ihm nicht vertrauen!

Schnell macht man Bekanntschaft mit der dreibeinigen Mutantin Virginia. Sie nähert sich ängstlich und rennt schnell davon, wenn man sich zu hektisch bewegt. Allerdings ist sie freundlich gestimmt und gewinnt durch Handel das nötige Vertrauen. Sind Feinde in der Nähe, zeigt sie auf diese und friert mit den Spielern, wenn diese selbst zu frieren beginnen. Was Virginia während des Spiels noch für eine Rolle einnehmen wird, werden wir weiter berichten.

Nachdem man Kelvin mit einem Schreibblock Befehle geben kann, sammelt er Fische, womit der Nahrungsbedarf schnell gedeckt ist. Ebenso kann er Stöcke und Baumstämme sammeln, was einem selbst die Arbeit wesentlich erleichtert. Im ersten Teil “The Forest” hat man alles noch selbst machen müssen, daher stellt NPC Kelvin schon eine enorme Unterstützung dar. Man kann ihn sogar mit einer Waffe ausstatten, womit er bei der Verteidigung helfen kann.

Doch kann man Kelvin vertrauen? Viele Spieler konnten bereits die Erfahrung sammeln, dass es nicht gut ist ihn mit dem Bäume fällen zu beauftragen. Dies kann zwar sehr nützlich sein und viele haben erstaunt reagiert, als um die Base kein Wald mehr stand, aber es kann auch nach hinten losgehen. Spieler, die ein Baumhaus bauten, hörten unter sich jemand mit einer Axt am Stamm handtieren und dies war natürlich Kelvin.

Kelvin Sons of the Forest
Da hat Kelvin ordentlich abgeholzt…

Selbst wenn man Kevin nicht in allen Aufgabengebieten das Vertrauen schenken kann, so haben die meisten Spieler diesen NPC bereits ins Herz geschlossen. Eine tolle Neuerung in Sons of the Forest und auch hier gilt, wie bei Virginia, dass wir gespannt sind, ob Kelvin noch eine weitere Rolle im weiteren Spielverlauf einnehmen wird.

Links

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen