Trymacs Kick auf Eis

Kick auf Eis: Trymacs erhält 500.000 € Abmahnung von RaabTV

Es ist noch gar nicht lange her, da wurde Max alias Trymacs zur Wok-WM von RaabTV als Teilnehmer eingeladen. Nur wenige Wochen später, erhält seine Produktionsfirma von RaabTV eine satte Abmahnung in Höhe von 500.000 Euro. Damit fällt die geplante “Kick auf Eis” Show am 29.Dezember 2022 in der Lanxess Arena sprichwörtlich ins Wasser. Fassungslos über die Abmahnung meldete sich Trymacs per Youtube Video zu Wort.

Kick auf Eis: Diese Show war geplant

Am 02.November 2022 verkündete Trymacs seinen Zuschauern, dass es am 29.Dezember 2022 in der Lanxess Arena in Köln zu einem neuen Show Event kommen wird. Hierbei treten Teams bestückt mit zahlreichen Streamern und Influencern gegeneinander auf einer Eisfläche im Fussball an, was eine lustige und unterhaltsame Show werden sollte. Tickets konnte man bislang bereits über Eventim erwerben, worüber schon sehr viele Plätze in der Arena verkauft wurden.

Ähnlich wie das EliasN97 Fussballturnier oder der Boxkampf zwischen Trymacs und MckyTV, sollte das Event wieder auf Joyn übertragen werden. Der Streamingsender bietet zu solchen Shows den Streamern professionelles Equipment und Personal für die Übertragungsrechte. Von vielen Twitch Fans immer wieder kritisiert, erläutern die großen Streamer-Veranstalter, wie Trymacs, EliasN97 und Amar, dass Twitch leider solche großen Events finanziell nicht unterstützt.

Werbung
Trendix

Für “Kick auf Eis” waren bislang als Teilnehmer nur drei Team Kapitäne bekannt, in Form von EliasN97, Fritz Meinecke und MontanaBlack88.

Die 500.000 Euro Abmahnung von RaabTV GmbH

Gemäß Aussage von Max alias Trymacs hat die Produktionsfirma RaabTV GmbH (Firma von Stefan Raab) seine Partner MediaTotal und ihn abgemahnt. Hierbei wird vorerst keine gerichtliche Auseinandersetzung in Erwägung gezogen, aber sie fordern Trymacs auf, das Event nicht zu produzieren und auch nicht zu bewerben. Als möglichen Streitwert wurden 500.000 Euro angesetzt, zudem sollen Trymacs und seine Partner die Anwaltskosten übernehmen.

Hintergrund der Abmahnung ist, dass RaabTV GmbH vor sieben Jahren die Sendung TV-Total Deutscher Eisfussball Pokal ins Leben ruften. Laut Videobotschaft von Trymacs gab es Eisfussball bereits vor TV-Total, zumal man solch ein Sportevent auch gar nicht patentieren kann. Eine Klage, die später vor Gericht landen könnte, ist somit eher auf sehr dünnen Eis. Dennoch ist das Risiko für Trymacs und MediaTotal einen Monat vor dem Event zu groß, weshalb sie Kick auf Eis abgesagt haben. Dennoch möchte Max weiterhin versuchen den Kontakt zu Stefan Raab aufzubauen, um diese Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden lassen zu können.

Anmerkung: Es ist traurig und schade, dass oftmals sofort der Weg über einen Anwalt und einer schriftlichen Abmahnung erfolgt. Der Griff zum Telefonhörer ist sicherlich manchmal einfach sinnvoller. Ein Fun-Event wie Kick auf Eis wäre schön gewesen. Man kann nur hoffen, dass beide Seiten sich freundschaftlich miteinander einigen können.

Gefrustet reagierten einige Fans und Streamer auf Twitter. Hierbei twitterte sogar einer von Max besten Freunden Chefstrobel wie folgt:

Hallenfussball anstatt Kick auf Eis am 29.Dezember 2022

Anstatt Kick auf Eis haben nun Trymacs mit seinen Partnern MediaTotal und Joyn kurzerhand auf ein reines Hallenfussball Turnier umgeschwenkt. Eine Veranstaltung am 29.Dezember 2022 wird also weiterhin stattfinden, bei dem sehr viele bekannte Streamer und Influencer teilnehmen werden. Wer bereits ein Ticket für die Lanxess Arena gekauft hat, kann damit weiterhin als Zuschauer dabei sein. Jedoch lässt Trymacs jedem auch die Wahl, das Ticket wieder abzugeben, wenn man eigentlich nur Lust auf Eisfussball hatte.

Das Hallenfussball Turnier wurde kurzerhand “Der große Kick” umbenannt. Tickets für die Lanxess Arena gibt es noch ab rund 32 Euro auf Eventim. Team Captains beim Hallenfussball werden sein: MontanaBlack88, EliasN97, Fritz Meinecke, MckyTV, Trymacs und Knossi.

Quelle: Youtube Video Botschaft von Trymacs

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen