MontanaBlack Gönrgy Energy Drink

MontanaBlack Gönrgy: Eigener Energy Drink erscheint 2023

Der MontanaBlack Gönrgy Energy Drink ist in der finalen Entwicklung und erscheint wohl noch im Sommer 2023. Rund 2,5 Jahre hat die Entwicklung hierfür in Anspruch genommen und viel Geld gekostet. In einem Youtube Video verkündete MontanaBlack88 nun seinen baldigen, eigenen Energy Drink. Selbst ist er schon seit Jahren Fan von diesen Getränken und will mit Gönrgy ein neues Kapitel auf diesem Markt eröffnen.

MontanaBlack Gönrgy: Die Entwicklungsgeschichte

Im Youtube Video fliegt Marcel mit dem Gönrgy Helikopter von Buxtehude nach Frankfurt um dort das Labor zu besuchen, in dem schon jahrelang an einem neuen Energy Drink geforscht und entwickelt wird. Lange Zeit konnte er seiner Community das Projekt verheimlichen und spannte es erst zuletzt ordentlich auf die Folter. Das Warten für die Fans hat nun allerdings ein Ende, weil Gönrgy kurz vor der Veröffentlichung steht.

Das Video dokumentiert die finale Abnahme des Produktes mit insgesamt drei Geschmacksrichtungen. MontanaBlack möchte sich mit Gönrgy von den unzähligen anderen Energy Drinks mit ganz speziellen Geschmacksvarianten abheben. Dies natürlich alles komplett als Sero Getränk, sprich wenig Zucker sowie möglichst viele natürliche Zutaten.

Werbung
Pure4U Management

Vor der Finalisierung der Getränke gab es wohl 15 verschiedene Geschmacksrichtungen zur Auswahl, die MontanaBlack mit mehreren Verköstigungen auf drei Varianten favorisiert hat.

Das sind die drei Gönrgy Geschmacksrichtungen

Gönrgy

Seit dem 06.Juli 2023 sind nun auch offiziell die ersten drei Gönrgy bekannt. Diese werden also in den Märkten Kaufland und Rewe ins Rennen gehen.

  • Blueberry Coconut (Blaue Dose). Ein neuartiger Geschmack mit der Mischung aus Blaubeeren und Kokusnuss. Bei der Verköstigung war dies sogar die Nr.1 von MontanaBlack88.
  • Raspberry Cheesecake (Rote Dose). Ebenso eine sehr interessante Mischung aus Himbeere und Käsekuchen. Dies könnte durchaus auch eine beliebte Geschmacksrichtung werden. Bei Familie und Freunden von MontanaBlack88 war der Raspberry Cheesecake der absolute Favorit.
  • Tropical Exotic (Gelbe Dose). Das wäre sicherlich während der 7vsWild Panama Serie ein riesen Erfolg gewesen. Auf diese Mischung kann man auch sehr gespannt sein. Insgesamt sind alle drei Varianten sehr unterschiedlich.

Auffällig ist bei den Getränkedosen, dass die jeweiligen Varianten mit englischer Bezeichnung versehen sind. Die Ausrichtung soll bei Erfolg also ganz klar auch International sein.

MontanaBlack Gönrgy: Die Inhalte der Energy Drinks

Alle herauskommenden Energy Drinks sollen “Kalorienarm” sein, sogenannte “Zero Drinks“. Die Zero Drinks haben öfters einen metallischen Nachgeschmack, was wohl durch eine geheime Süßstoffkombination bei Gönrgy nicht mehr der Fall sein soll.

MontanaBlack Gönrgy

Bei der Herstellung wurde darauf geachtet, möglichst viele natürliche Zutaten zu verwenden. Neben pflanzlichen Extrakten ist auch Vitamin B5 und B12 enthalten, was die Müdigkeit des Konsumenten verringern wird. In jeder Dose sind 160mg Koffein enthalten, allerdings natürliches Koffein aus der grünen Kaffeebohne und nicht synthetisch hergestellt.

“Seien wir mal ehrlich. Energy gibt es bereits in Hülle und Fülle… Wir haben viel Zeit und Liebe reingesteckt, was 2,5 Jahre in Anspruch genommen hat. Uns war es wichtig, Geschmäcker herauszubringen, die es so bislang noch nicht gab…”

MontanaBlack88 zu Gönergy, warum er auch ein Energy auf den großen Markt bringt

G steht für Gönnen“, ein beliebter Spruch von MontanaBlack, was so auch auf dem Helikopter zu sehen war. Dies könnte vermutlich auch der Ursprung für den Produktnamen Gönrgy sein, wozu er sich aber in einem weiteren Video äußern möchte.

Wie wird Gönrgy produziert?

Gönrgy Energy Drink Produktion in Österreich

In einem weitere Youtube Video hat MontanaBlack88 die Produktionsstätte des Gönrgy in Österreich besucht. Rund 2 Millionen Euro hat die Investition in seine eigene Energy Drink Marke gekostet. Viele Abende waren der Beginn, als nach dem Markenname gesucht und abgestimmt wurde. Gönrgy ist es am Ende geworden, worauf Marcel ganz besonders stolz ist, da sein Lieblingsspruch ihn schon sein Leben lang begleitet: “G steht für Gönnen“.

Rund 40.000 Getränkedosen pro Stunde werden in der Produktion in Österreich hergestellt und abgefüllt. Von der Reinigung der Getränkedosen über Abfüllung bis hin zur Verpackung findet alles bei der Firma Spitz statt.

3 Mio Dosen im Wert von 5,5 Mio Euro in Düsseldorf

In einem neuen Youtube Video präsentiert MontanaBlack88 das große Zentrallager in Düsseldorf. Hierbei sind auf unzähligen Paletten 3 Millionen Gönrgy Dosen gelagert, die von hier aus in die Märkte geliefert werden. Zuvor in Österreich produziert, landen sie im Anschluss in Düsseldorf. Die 3 Millionen Dosen haben einen Gesamtwert von rund 5,5 Millionen Euro.

Für Marcel erfüllt sich dieses Jahr ein Traum. In jungen Jahren hatte er noch selbst im Getränkehandel gearbeitet und ist dort mit dem Gabelstabler herumgefahren. Jahre später steht er in einer riesigen Halle, gefüllt mit seinem eigenen Produkt, dem Energy Drink Gönrgy.

Am 20.Juli 2023 in jedem Kaufland Laden

In einem neuen Youtube Video berichtet MontanaBlack88 darüber, dass am 20.Juli 2023 der Gönrgy in jedem Kaufland Laden erhältlich sein wird. Weitere namhafte Märkte werden daraufhin unmittelbar folgen. Kurz vor dem Verkauf in den Märkten berichtet Marcel über seine Ängste, ob die Geschmäcker am Ende auch die der Kunden entsprechend wird.

“Ich kann euch nur sagen, aus meiner Wahrnehmung: Es gibt keine besseren Zero Energy Drinks als unsere! Das ist mein Call.”

MontanaBlack88 am 04.07.23

Der Fokus liegt zu Beginn erst einmal auf den deutschen Markt. Das liegt wohl daran, dass die Schweiz und Österreich ein anderes Pfandsystem verwenden, was bedeutet, dass man für diesen Markt extra Dosen produzieren müsste. Diese Märkte sind in Verhandlung, dennoch soll Gönrgy erst einmal auf dem deutschen Markt Fuß fassen.

  • Kaufland ab 20.07.2023
  • REWE ab 20.07.2023
  • Shell ab 26./27.07.2023
  • REWE to go ab 26./27.07.2023
  • Lekkerland (Termin folgt)
  • EDEKA (Termin folgt)
  • famila (Termin folgt)
  • tegut (Termin folgt)

Gönrgy 0,5 Liter wird im Handel 1,49 Euro kosten. Im Vergleich zu Red Bull mit einem Preis von 2,29 Euro also ein günstiger, fairer Preis des MontanaBlack Energy Drinks.

Streamer erhalten Gönrgy Koffer

Gönrgy 1.000 Euro Koffer

Den engsten Streamerfreunden hat MontanaBlack88 jeweils einen Koffer zusammengestellt, in dem alle drei Geschmackssorten enthalten sind. Der Koffer alleine hat bereits einen Wert von 1.000 Euro.

Inzwischen haben namhafte Influencer den Koffer zugesendet bekommen. Darunter zählen Knossi, Papaplatte, Inscope und HoneyPuu.

Links

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

3.8 4 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Älteste
Neuste Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Robert Wätzlich
Robert Wätzlich
9 Monate zuvor

OK…klingt interessant aber eine Sache habe ich zu bemängeln… Raspberry Cheesecake ist nicht Erdbeer käsekuchen sondern Himbeer Käsekuchen…und wenn doch dann hat wohl die Marketingabteilung sehr schlampig gearbeitet denn im englischen ist die Erdbeere eine strawberry.

Und naja tropical gibt’s wie Sand am Meer und Blaubeer-Kokos mittlerweile auch. Diese Geschmacksrichtung hatte ich schon im Kopf bevor RB den rausgebracht hat.

Gustav Schmidt
Gustav Schmidt
8 Monate zuvor
Antworten auf  Robert Wätzlich

Wie kommst du denn auf Erdbeer? Die Dose heißt Rasperry Cheesecake und es ist eine Himbeere darauf abgebildet. Von Erdbeer hab ich nichts gelesen. Wahrscheinlich hast du das Bild auf der Dose für eine Erdbeere gehalten weil die sich zumindest auf dem Bild schon zum verwechseln ähnlich sehen.

Und naja. Never Change a Running System. Tropical und Blaubeer Kokos verkaufen sich sehr gut. Auf 2 sichere Sorten zu setzen und eine “neue” aus zu probieren spricht doch nix gegen. Ist immerhin sein Anfang mit Energy. Wenn das alles anfängt zu laufen und sich rentiert kommen sicher noch mehr verrückte Sorten hinzu.