Project Q von Ubisoft

Project Q von Ubisoft: Neues Fun Game in der frühen Entwicklungphase

Schon unzählige, grossartige Spiele sind aus der Entwicklungsschmiede von Ubisoft entstanden, wie z.B. die Anno Serie, Assasin`s Creed, Rainbow Six, FarCry uvm. Nachdem durch einen Leak bereits wild über ein neues Spiel gerätselt wurde, ist nun Project Q von Ubisoft offiziell in der frühen Entwicklungsphase angekündigt worden. Project Q ist hierbei sicherlich noch nicht der Name des Games, sondern erst einmal der Arbeitstitel.

Project Q von Ubisoft: Diese Details sind bekannt

Mein erster Gedanke fand den Vergleich zum Spiel Knockout City, in dem Spieler im Straßenmodus Völkerball gegeneinander spielen. Project Q von Ubisoft soll vom Spielprinzip auch eher auf einen Fun Style ausgelegt werden, ein Spiel für den Unterhaltungsspaß zwischendurch. Entwickelt wird das Game vom Ubisoft Studio Bordeaux, die bislang als Support Studio für Assassin`s Creed und Rainbow Six bekannt waren.

In Project Q schlüpft man in die Rolle eines Straßenkämpfers in Comicstyle und liefert sich viele Kämpfe mit gegnerischen Spielern. Hierzu stehen den Spielern eher ungewöhnliche Waffen zur Verfügung, wie zum Beispiel Paint-Shooter, Stöcke, Hämmer und Feuerwerkskörper. Außergewöhnliche Fähigkeiten wird man als Spieler ebenso zur Verfügung bekommen, so kann man zum Beispiel mit Ikarus-Flügel höher springen. Verschiedene Straßenkämpfer, Skills und Waffen stehen zur Auswahl, die man vermutlich freispielen muss.

Project Q von Ubisoft: Die Spielmodis

Die ersten Eindrücke von Project Q lassen durchblicken, dass ein oder mehrere Spieler in verschiedenen Kampfmodis um Punkte und schließlich den Sieg spielen. Hierbei findet man sich in zwei Spielmodi Showdown oder Battle Zone wieder. Showdown ist hierzu eher für vier Spieler in 2er Teams ausgelegt, Battle Zone eher für mehr Spieler. Im Modus Battle Zone spielen zwei Teams aus mehreren Spielern gegeneinander, die jeweils Gebiete verteidigen oder erobern müssen um am Ende 100 Punkte als erstes zu erreichen.

Ob das Spiel nun die Gamingszene jubeln lässt, bleibt abzuwarten. Wie man im Twitter Posting erfährt, kannst du dich bereits für einen ersten Spieltest registrieren. Es könnte durchaus ein Spiel mit lustigen Unterhaltswert werden, was das eine oder andere Fun-Turnier mit sich bringen wird.

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen