Sea of Thieves Preview 2022

Sea of Thieves Preview 2022: Neue Abenteuer und Mysterien

Im Jahr 2021 erreichte das Spiel Sea of Thieves über 25 Millionen Spieler und wurde auf Steam mehr als 5 Millionen Mal verkauft. Ein Dauerbrenner, der nicht nur bei Spielern sehr beliebt ist, auch Streamer auf Twitch unterhalten damit spannend ihre Zuschauer. Nun gab es auf der Xbox Homepage ein spannendes Sea of Thieves Preview 2022.

Das Spiel Sea of Thieves

In Sea of Thieves schlüpfst du in die Rolle eines Piraten. Alleine oder zusammen mit Freunden kannst du ein Schiff übernehmen und die Ozeane erkunden. Viele Inseln mit feindseeligen Skeletten und Kreaturen warten auf dich bis hin zu Seeungeheuer und Haie. Auf einer riesigen Map kommen dir auch andere Piratenschiffe in die Quere, zum Teil mit echten Spielern. Spannende und tolle Seeschlachten sowie Schatzsuche und Abenteuer machen dieses Spiel einzigartig genial.

Sea of Thieves Preview 2022: Neue Abenteuer und Mysterien

Am 17.Februar 2022 startet bereits das erste Abenteuer “Shrouded Islands”. Die Abenteuer werden im 2-3 Wochen Rhytmus erscheinen, wobei jedes ein Kapitel in einer übergreifenden Erzählung bildet. Somit will man die Spieler langfristig halten und begeistert, mit der Spannung auf das nächste Abenteuer.

Werbung
Smerch Shop

Mysterien hingegen sollen längerfristige Events werden, in denen die Spieler Rätsel lösen müssen. Über das erste Mysterium wurde nur soviel verraten, dass es sich um ein Mörderrätsel handeln soll. Mit der neuen Saison 6 wird es auch neue Elemente geben in Form von Inselfestungen “Sea Forts”. Hierbei erwarten die Spieler viele Gegner, die das jeweilige Fort verteidigen bis hin zu einem Endgegner. Wer also in die Schatzkammer vordringen möchte, muss sich in harte Kämpfe verstricken.

Sea of Thieves Preview 2022 "Sea Forts"

Sea of Thieves Preview 2022: PvP Arena wird abgeschafft

Man hatte sich von der PVP Arena viel erhofft, eine Art Battle Royale mit Piratenschiffen. Allerdings wurde dieser Modus nie stark frequenziert, so dass nun auch verkündet wurde, dass die PvP Arena innerhalb der nächsten Monate geschlossen wird.

Der Aufwand um diesen Modus zu warten und Bugs zu beheben ist im Vergleich zum Nutzen einfach viel zu groß. Ein Spiel wächst allerdings auch an den gesammelten Erfahrungen, wobei es durchaus mal einen weniger erfolgreichen Modus geben kann. Nun werden damit wieder Ressourcen frei, die man voll und ganz in die Weiterentwicklung von Sea of Thieves stecken kann. Ein spannendes Jahr 2022 erwartet alle Piratenspieler.

Quelle: Xbox

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

Werbung
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen