Youtuber Ron Bielecki

YouTuber Ron Bielecki zu 480.000 Euro Geldstrafe angeklagt

Um den YouTuber Ron Bielecki wurde es in letzter Zeit etwas ruhiger. Grund hierfür war sicherlich auch seine Entzugszeit, in der er sich mit einem Freund nach Barcelona zurückgezogen hatte. Laut mehreren Medienmeldungen teilte die Berliner Staatsanwaltschaft nun wohl mit, dass Ron Bielecki zu einer Geldstrafe von 480.000 Euro angeklagt wurde.

Youtuber Ron Bielecki: Wer ist er?

Ron Santo Bielecki wurde am 24.August 1998 in Berlin geboren und wuchs in der Stadt auch auf. Neben der deutschen besitzt er auch die polnische Staatsbürgerschaft. In seiner Jugend begann er bereits mit dem Fitnesssport, da er wohl in der Schule früher eher pummelig war und dafür von Klassenkameraden aufgezogen wurde.

Am 18.12.2012 gründete er seinen Youtube Kanal, auf dem er anfangs viel über seine Fitness Einheiten berichtete, aber auch schon mit Videos aus dem Alltag begann. Nachdem er schließlich mit Inscope21 begann Videos zu produzieren, stieg sehr rasch seine Reichweite.

Werbung
Pure4U Management

Inzwischen hat er 534.000 Abonnenten auf Youtube, 637.000 Follower auf Instagram und 128.000 Follower auf Twitch. Im vergangenen Jahr tauchte sein Name immer wieder durch Schlagzeilen auf, womit er in eine Schiene gemischt von Parties, Alkohol, Frauen und Glücksspiel rutschte.

Nach einem Rammstein Konzert 2022 löschte er im Internet einen Clip und entschuldigte sich, da er im betrunkenen Zustand einen Fan beschimpft hat mit den Worten: “Was verdienst du pro Monat? 1500 Euro? Die p….. ich raus, Alter … Du Geringverdiener!“ Wenig später kam er zu der Erkenntnis, dass er ein Alkohol Problem hat, weswegen er einen Entzug vollzogen hat. Der erste Weg zu Besserung?

Youtuber Ron Bielecki: Verurteilung zu 480.000 Euro Geldstrafe

Eigentlich wollte LikeGamesNews über diesen Fall nicht berichten. Allerdings sind die Inhalte der Verurteilung ein Punkt, für das sich das Magazin schon lange einsetzt: Die Verbietung von Glücksspiel auf Twitch!

Wie der Spiegel und zahlreiche andere Magazine heute berichten, hat die Berliner Generalstaatsanwaltschaft den Youtuber Ron Bielecki zu einer Geldstrafe von 480.000 Euro für illegales Glücksspiel verurteilt. Hier gibt es offenbar die Anklage, dass Ron 51 Mal an illegalem Glücksspiel teilgenommen und 37 Mal hierbei dafür auf seinen Kanälen geworben hat. Glücksspielanbieter benötigen in Deutschland eine staatliche Lizenz, das Werben für unlizenzierte Angebote kann laut Strafgesetzbuch sogar mit einer Haftstrafe von einem Jahr geahndet werden.

Youtuber Ron Bielecki
Ron Bielecki auf Youtube

Hinzu kommt wohl laut Wirtschaftswoche auch noch ein weiterer Strafbefehl in Höhe von 8.000 Euro wegen Beledigung. Gegen beide Bescheide hat Ron Bielecki Einspruch eingelegt. Wann es zu einer mündlichen Verhandlung kommt, ist bislang noch nicht bekannt.

Glücksspiel- und Alkoholsucht ein Teufelskreis

Die sogenannten Casino Streams auf Twitch sind bereits seit Jahren ein Brennpunkt auf der Streaming Plattform. Jeder Casino Stream ist mit oder ohne Verlinkung eine Werbung für das Glücksspiel, bei dem viele Menschen Geld verlieren und in eine Spielsucht verfallen. Da gerade auch immer wieder junge Menschen bei solchen Streams zuschauen, gehört diese Art der Unterhaltung nicht auf diese Plattform.

Bei Ron Bielecki kam zum Glücksspiel auch die Alkoholsucht hinzu, was er regelmäßig auf verschiedenen Kanälen streamte, wie er seine Parties feierte. Viele Zuschauer waren begeistert von dieser Unterhaltung, allerdings folgten sie hierbei einem schlechten Vorbild.

Man kann für die Person Ron Bielecki nur hoffen, dass er einen Weg findet, ohne Casinos und Alkohol. Mit Fitness und normalen Parties kann er sicherlich genauso seine große Fangemeinde begeistern. Hoffen wir, dass er seine Lehreren aus den Vorkommnissen zieht und sich positiv verändert.

Quellen: Spiegel, Wirtschaftswoche

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen