Medieval Dynasty Haus bauen Guide

Medieval Dynasty Haus bauen: So errichtest du das erste Gebäude

Ein Medieval Dynasty Haus bauen ist recht einfach. Sobald man die notwendigen Werkzeuge (Axt und Holzhammer) sowie das Baumaterial dazu hat, kann es bereits losgehen. In diesem Medieval Dynasty Hausbau Guide erfährst du alle Schritte für die Errichtung deiner ersten Gebäude.

Medieval Dynasty Haus bauen: Die Voraussetzungen

Nach dem Spielstart und den ersten Gesprächen kann man sich im Spiel auf die Suche nach einem geeignetem Bauplatz machen. Hierbei aber bitte nicht vergessen, es müssen jährlich einmal Steuern gezahlt werden, sonst werden die Grundstücke zwangsenteignet.

Ein geeigneter Bauplatz für das eigene Dorf sollte in der Nähe eines Gewässers (Fluss oder See) sein. Somit ist eine ständige Wasserversorgung gegeben und der Fischfang ist für den Anfang eine sichere Ernährungsquelle. Zudem bringen Fische nach der Verarbeitung gute Einnahmen beim Handel ein. Die Entfernung zu einem oder mehreren Dörfern für den Handel sollte nicht all zu weit entfernt sein, da Geld im Spiel ein wichtiges Element ist um Samen, Setzlinge, Kleidung oder Bauanleitungen kaufen zu können. Ein weiterer, wichtiger Aspekt bei der Auswahl des Baulandes ist die Nähe zu einem Wald, da sehr viel Holz für die Gebäude benötigt wird.

Werbung
Trendix Shop

Durch das Sammeln von Ästen und Steinen am Boden kann man über das Crafting Menü “Taste Q” eine Steinaxt sowie ein Holzhammer herstellen. Mit der Holzaxt kann man Bäume fällen. Allerdings “Vorsicht” beim Fällen, denn kommt man unter den fallenden Baum, so bekommt man ordentlich Schaden. Der am Boden liegende Baum muss nochmals mit der Axt bearbeitet werden, bis daraus Holzstämme entstehen. Je nach Baumart (Fichte, Ahorn etc.) erhält man aus einem Baum mehrere Baumstämme. Ein Baumstamm wird am Ende auch benötigt um bei der Werkzeugherstellung einen Holzhammer erstellen zu können.

Für den Dachbau beim Medieval Dynasty Haus bauen wird zusätzlich noch Stroh (Ried) benötigt. Dies findet man oft am Rand von Flüssen und Seen. Dort kann es ganz einfach abgeerntet werden.

Medieval Dynasty Haus bauen: Das erste Wohnhaus

Um die erste Nacht unter einem Dach verbringen zu können, muss das erste Wohnhaus errichtet werden. Im Vorfeld sollte man hierfür Steine, Äste und Baumstämme sammeln. Steine benötigt man für das Fundament, Baumstämme und Stöcke (Äste) für die Wände sowie Stroh für das Dach. Im späteren Verlauf kann man Wände noch verputzen oder direkt Steinhäuser bauen, nach entsprechenden Erfahrungsfortschritt.

Medieval Dynasty Haus bauen Guide
Medieval Dynasty Haus bauen

Sobald ein geeigneter Bauplatz gefunden wurde, kann das Medieval Dynasty Haus bauen beginnen. Über das Menü “Taste Q” kann im Baumenü das erste Wohnhaus ausgewählt und auf der Landfläche platziert werden. Sobald das Gebäude auf einem Platz festgelegt wurde, kommt der Holzhammer ins Spiel. Mit dem Holzhammer in der Hand werden alle Gebäudeteile farblich hervorgehoben und man kann mit einem Klick auf die Teile mit dem Hausbau beginnen. Solange alle Rohstoffe vorhanden sind, schreitet der Bau recht schnell voran. Meistens muss aber nochmals zusätzlich Baumaterial gesammelt werden.

Ist das Haus fertiggestellt, so bleibt der Holzhammer weiter wichtig. Mit einem Klick auf die Wände kann man diese entweder reparieren oder auch wieder abreißen. Im späteren Verlauf kommen hier noch Aufwertungsmöglichkeiten hinzu, vom Verputzen bis hin zu Steinwände.

Weitere Medieval Dynasty Guides

In der nachfolgenden Übersicht wirst du schon bald viele weitere Teilbereiche zum Spiel finden, schau gerne ab und an mal vorbei.

Ähnliche Artikel

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen