going medieval hausbau und kellerbau guide

Going Medieval Guide #2: Häuser und Kellerbau einfach erklärt

Nachdem es im ersten Going Medieval Guide um den Einstieg ins Spiel ging, gehen wir bereits im zweiten Guide viel mehr ins Detail. Der Häuser- und Kellerbau begleitet dich sehr intensiv in diesem tollen Game, wobei es hier einige anfangs knifflige Elemente gibt, wozu du eventuell eine kleine Hilfe brauchst. Wie du Häuser und vorallem auch kühlende Keller bauen kannst, erfährst du in diesem Guide:

Du brauchst sehr viel Holz und Stroh für den Hausbau

Für den Bau deiner Häuser solltest du anfangs dich lieber für Holzhütten entscheiden, da dieser Rohstoff zu Beginn recht viel vorhanden ist. Je nachdem, wie viel und groß du bauen möchtest, können die umgebenen Wälder allerdings auch recht schnell abgeholzt sein. Im späteren Verlauf eignet sich hier die Forschung Landwirtschaft recht gut, damit du Aufforsten kannst. Neben Holz benötigst du auch Stroh, was du in mehreren Gebieten auf deiner Karte ernten kannst.

So baust du dein erstes Haus

Baumenü
Baumenü

Links unten findest du das Baumenü. Klicke dich da ruhig mal etwas durch, dann wirst du schnell erkennen, was du bereits in der Anfangsphase ohne abgeschlossene Forschungen bauen kannst.

Wähle nun im Basis Bereich die Holzwand aus und schon öffnet sich auf der Map die Blaupause. Mit einem schönen Rasterfeld kannst du gezielt deine Außenwände ziehen. Als nächster Schritt platziere noch eine Tür und Fenster sowie den Boden im Haus.

Going Medieval Hausbau

Das Dach war anfangs ein Fragezeichen für mich, ist aber am Ende doch auch recht einfach. Wähle das einfache Strohdach aus und setze deinen Startpunkt an einem Eck. Nun ziehst du einmal diagonal herüber bis ans andere Eck des Hauses, damit das Dach gebaut werden kann.

Tipp: Je nachdem wie groß du baust, kann es durchaus mal vorkommen, dass der Dachbau nicht möglich ist. Drehe mit der Taste R einfach die Ausrichtung des Daches und schon sollte es gehen.

Die wichtige Ebenen Funktion

Sehr schön, das Haus wird sehr schnell fertig gebaut sein. Doch was nun? Man sieht das Dach, kann aber den Innenbereich nicht mit Möbel reinrichten. Es stellt sich sogar die Frage, wie man so überhaupt einen Keller bauen und in tiefere Bereiche schauen kann?!

Ebenen

Was es in RimWorld nicht gibt, ist bei Going Medieval im Vergleich eine herausragende Neuerung. Über eine Ebenen Funktion kannst du die Ansicht tiefer oder höher schalten. Das bedeutet, dass zum Beispiel das Dach ausgeblendet wird und du den Innenraum deiner Häuser sehen und gestalten kannst.

Für den Kellerbau ist die Ebenen Funktion natürlich sehr wichtig, sonst funktioniert dies nicht. Oben links in deiner Bildschirmansicht findest du die beiden Blätter Symbole mit den gelben Pfeilen, die einmal nach oben und einmal nach unten zeigen. Das sind die Ebenen, die du hoch- oder auch herunterschalten kannst.

Der knifflige Kellerbau

Ich wünschte, ich hätte selbst zu Beginn einen Going Medieval Guide zur Hand gehabt. Der Kellerbau ist anfangs schon eine kleine Herausforderung. Falls du hier nicht auf gewisse Details achtest, wirst du keine Kühlung deiner Lebensmittel hinbekommen oder der Keller droht sogar einzustürzen.

Wichtig! Lebensmittel brauchen sehr kühle Temperaturen, damit sie lange haltbar sind. Baue den Keller in einem Haus mit geschlossenen Wänden incl. Türen und Fenster sowie einem Dach. Dies ist bereits schon einmal die Grundisolierung gegen Wärme im Sommer.

Going Medieval Kellerbau

Du beginnst mit dem Bau einer Treppe in die erste Ebene unter deinem Haus. Damit der Boden deines Hauses nicht einstürzt. bau gleich nochmals eine zweite Treppe um auf die nächst tieferene Ebene zu gelangen. Ein Keller unter dem Holzboden deines Hauses ist weder kühl noch standhaft.

Oben rechts auf deinem Bildschirm findest du eine Temperaturanzeige, die dir die Außentemperatur anzeigt als auch die Innentemperatur, so bald du mit der Maus den Kellerraum überfliegst. Der nackte Keller wird noch nicht die erforderlichen Temperaturen aufweisen. Hierzu solltest du noch eine Türe zum Kellerraum bauen, die nochmals gut isoliert.

Wichtig! Versuche die Forschung Architektur schnellstmöglichst zu erforschen, damit dir die Stützbalken für das Baumenü freigeschalten werden. Diese sind im gesamten Spielverlauf enorm wichtig für die Statik.

Das Video zum Haus- und Kellerbau

Im nachfolgenden Video findest du nochmals sehr einfach und schnell erklärt, wie du erfolgreich dein erstes Haus sowie Keller bauen kannst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lagerplatz zuweisen

Im Baumenü findest du im ganz rechten Symbol die Funktion, wie du Lagerplatz zuweisen kannst. Hierbei kannst du verschiedene Lager zuteilen, je nachdem ob du haltbare Produkte oder normale Baustoffe hast. Die einen Sachen passen in ein Lagerhaus oder auf eine freie Außenfläche, die anderen Sachen sind Lebensmittel, die im Keller gekühlt werden sollten.

Lagerplatz

Wichtig! Damit deine Siedler die Waren auch richtig verteilen, solltest du die Waren auch jeweils den Lagerplätzen zuweisen. Im Keller nur Nahrung und Kräuter erlauben. in anderen Lagerstädten die Waren, die du dort lagern möchtest.

Das war nun der zweite Going Medieval Guide und ich hoffe, dass ich dir weiterhelfen konnte. In den kommenden Tagen wirst du noch weitere, tolle Guides zum Spiel auf LikeGames finden.

Weitere Going Medieval Guides

Going Medieval Guide #1: Der Einstieg und die ersten Schritte

Going Medieval Guide #2: Häuser und Kellerbau einfach erklärt

Going Medieval Guide #3: Alles Wissenswerte zur Landwirtschaft

Going Medieval Guide #4: Tätigkeiten und Terminplan leicht erklärt

Going Medieval Guide #5: So kommst du durch den ersten harten Winter

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Älteste
Neuste Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
sim
sim
27 Tage zuvor

die Verlinkung zum 2. Guide geht leider nicht!