likeganes rekord

LikeGames Rekord: Mehr als 5.500 Leser an einem Tag

Seit einem halben Jahr besteht nun mein Gaming Magazin LikeGames. Anfangs waren viele Artikel über Games und zusätzlich über die Streaming Plattform Twitch geplant. Inzwischen hat sich der Fokus des Magazins auf die Streaming Plattform Twitch und Youtube ausgerichtet. Nachdem sich monatlich die täglichen Besucherzahlen schneller entwickelt haben, als ich je geglaubt hätte, gab es am gestrigen Montag mit mehr als 5.500 Leser einen absoluten Rekord. Wie es dazu kam und wem ich dafür besonders dankbar bin, erfährst du im nachfolgenden Artikel.

Die Idee und anfängliche Ausrichtung von LikeGames

Mit meinen knapp über 40 Jahren gehöre ich inzwischen zur Gaming Opa Generation. Vom VC20 über den Amiga und meinem ersten 286er PC hab ich in der rasanten PC und Gamingwelt schon sehr viel erlebt. Gespielt habe ich Games schon immer gerne, allerdings noch mehr Freude bereitete mir der Aufbau und das Moderieren einer Community sowie das Schreiben über die Gamingbranche.

Einst hatte ich über Jahre ein großes Forum für die inzwischen veraltete Browsergame Szene aufgebaut, im Anschluss Erfahrung mit zwei Generationen an Online Gaming Magazinen gesammelt.

Ende 2020 reifte in mir die LikeGames Idee, ein Magazin über Games sowie die immer größer werdende Twitch Welt. Inzwischen macht es mir extrem viel Spaß über die Menschen hinter der Kamera zu schreiben, deren Entwicklung und Motivation zu verfolgen. Wie ticken diese Menschen? Wie kam es zu deren Entwicklung? Was für positive Signale verbreiten sie? Warum schauen ihnen die Zuschauer zu?

Wachsende Erfahrung in der Recherche und Suchmaschinenoptimierung

Schon immer bin ich eine sehr motivierte und ehrgeizige Persönlichkeit. Geschriebene, ältere Artikel werden von mir beobachtet und analysiert, was wohl die ausschlaggebenden Punkte waren, dass manche nur wenig Aufrufe und andere extrem viele hatten. Stetig versuche ich meine Arbeit im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Keywordwahl zu verbessern und sehe allmählich die Erfolge.

Nach einem halben Jahr habe ich bereits viele, tolle Vorstellungen zu Streamer:innen geschrieben. Die Artikel hierüber klettern Woche für Woche in den Suchmaschinen nach oben und bilden somit für mich stetige Besucherquellen als auch für die Streamer selbst sehr gute Backlinks, worüber Zuschauer bzw. Leser viele interessante Informationen über die jeweiligen Personen sammeln können.

Mit über 5.500 Lesern hat LikeGames gestern einen unglaublichen Tagesrekord erreicht. Sicherlich werden die Zahlen sich in den kommenden Tagen wieder normalisieren, dennoch habe ich durch meine Recherche und Erfahrungswerte nun meinen ersten, richtig großartigen Erfolg feiern können.

Gnu für mich absolutes Vorbild als auch für jeden Streamer

gnu

In Verbindung mit dem LikeGames Next Level Projekt habe ich schon sehr oft über Jasmin alias Gnu berichtet. Mit ihren eigenen Zielsetzungen und den festen Glauben an sich unter dem Motto #Roadtoyou hat sie mich zu meiner eigentlichen Motivation zusätzlich auf die Methode der monatlichen Zielsetzung gebracht. Schon seit Anfang des Jahres setze ich mir mit meinem Magazin monatliche Ziele und erlebe hierbei die tolle Entwicklung.

Dies war der Grundstein für die Idee zu Next Level. Der Erfolg von Jasmin als Streamerin auf Twitch und Youtube ist für mich vollkommen nebensächlich. Es ist die Person, die hinter der Kamera sitzt, die unglaubliche Energie und Ehrgeiz ausstrahlt. Sie knüpft Netzwerke, die ihr selbst weiterhelfen, schaut aber nicht nur auf sich, sondern versucht ihre Erfahrung vielen kleinen Streamern und Menschen im Alltag mitzugeben.

Es freut mich natürlich und ist eine Motivation für mich selbst, wenn ich mal als Zuschauer in ihrem Chat auftauche und sie mich gleich einzuordnen weiß und sich für die Artikel über sie bedankt. Das sehe ich für mich als eine Bestätigung, dass ich meinen Job ordentlich mache. An dieser Stelle vielen Dank an Dich Jasmin, auch wenn du selbst bewusst nicht viel gemacht hast. Deine Lebenseinstellung, Selbstreflektion, Motivation und Selbstverständlichkeit mit anderen Menschen deine Erfahrungswerte zu teilen, ist eine herausragende Eigenschaft.

Gnu auf Twitch

JenNyan eine unglaubliche Persönlichkeit

jennyan

Noch mehr Artikel habe ich in vergangenen Monaten über JenNyan geschrieben. Für mich ein Mensch, der so unglaublich viel Lebensenergie ausstrahlt. Ihre Eigenschaft ist es, von ihrer positiven Lebensfreude ihrem Umfeld möglichst viel mitzugeben.

Durch RUSTplatz hatte sie das große Glück in ihrer Streamingkarriere, von heute auf morgen einen gewaltigen Zuschauerschub zu bekommen. Während andere Streamer nach Rust wieder auf alte Besucherzahlen gefallen sind, hat sie bis heute ihre Kek Community gehalten und ausgebaut.

Der Grund hierfür ist nicht ihr Gameplay sondern der Mensch, der sich hierbei hinter der Kamera befindet.

Vorbildlich für mich selbst und hoffentlich auch viele andere Menschen, ist ihre selbstlose Art. Andere kleine Streamer, die sie kennenlernte, hat sie zum Affiliate Status geholfen und das nicht nur per Raids, sondern auch mit vielen persönlichen Hilfestellungen. Immer mal wieder geht sie mit ihrer „Kek Community Liebe auf Twitch“ verteilen und macht mit ihren Besuchen viele Streamer glücklich.

Sehr beindruckend bei ihr finde ich auch, dass sie ihre Kontakte zu anderen, größeren Streamern oftmals nicht bei Onlinetätigkeiten belässt. Rund sechs Stunden setzte sie sich ins Auto, um Sonja alias Milschbaum im Saarland zu besuchen und persönlich kennenzulernen. Vor kurzem hat sie sich zudem mit LaraLoft getroffen und bereits sich bei Tinkerleo in der Schweiz vorangekündigt.

JenNyan auf Twitch

Milschbaum brilliert mit starkem Selbstbewusstsein

milschbaum

Sobald die Kamera an ist, verwandelt sich die sonst eher ruhigere Sonja in die gespielt durchgeknallte Milschbaum. Kennt jemand noch den Film Hulk, als sich Dr. Banner immer wieder in die übernatürliche Hulk Figur verwandelte? Willkommen Milschbaum!

Eine ehemalige, langjährige Lebenspartnerin von mir war Erzieherin. Die Rolle, in die Sonja schlüpft, kann ich sehr gut nachvollziehen. Kleinkinder machen verrückte Sachen, besitzen kein Schamgefühl und sind die ehrlichsten und direktesten Menschen auf diesem Planeten. Sobald ein erwachsener Mensch in diese Rolle schlüpft, wird man schnell als „verrückt“ abgestempelt.

Sonja beherrscht diese Rolle inzwischen mehr als professionell und füllt damit einen absoluten Nischenbereich auf Twitch aus. Trolle sind schon immer ein Problem, womit nicht jeder Streamer umgehen kann. Mit ihren Streams ist sie regelrechter Trollmagnet und zeigt diesen regelmäßig eine klare Kante- eine Troll Erziehungsmaßnahme!

Für mich ist sie ein großes Vorbild für den einzigartigen Weg, den sie beschreitet. Mit ihren Streams hat sie nicht nur Selbstvertrauen gesammelt, sie ist auch sehr schlagfertig geworden. Sie hätte durchaus mit einfachen Streamkonzepten ebenso erfolgreich werden können, hat sich aber für ihren eigenen Weg entschieden und zieht diesen konsequent durch.

Milschbaum auf Twitch

JackPackTV mit dem Blick auf die kleinen Details

JackPack Profilbild

Stephan alias JackPackTV kenne ich nun schon einige Jahre. Kennengelernt habe ich ihn als kleinen, feurig motivierten Twitch Streamer, der den großen Traum verfolgte Teilzeitstreamer zu werden. Ohne eine Zuschauerbase aus anderen Quellen, wie z.B. Youtube, Instagram oder ähnliches, ist es in der heutigen Zeit nahezu unmöglich allein nur mit Twitch zu wachsen.

An Stephan schätze ich seinen unglaublichen Ehrgeiz, die er wie kaum eine andere Person besitzt. Wenn er sich mit einem Thema beschäftigt, dann analysiert er es bis ins kleinste Detail. Hier sehe ich große Parallelen zu meiner eigenen Person, weswegen wir uns auch immer wieder über aktuellste Entwicklungen unterhalten und gegenseitig somit große Motivation schöpfen.

Als ich mich aus meinem vorherigen Projekt Ende 2020 verabschiedete, war er einer von mehreren Personen, die mich und meine Arbeit extrem unterstützt und mir Mut zugesprochen haben. Sie waren quasi ein kleiner Anstoß dafür, dass es heute LikeGames gibt.

JackPackTV baut derzeit seinen Youtube Kanal auf, was er mit großer Motivation und Ehrgeiz durchzieht. Erste, kleine Erfolge konnte er bereits feiern und ich bin absolut davon überzeugt, dass große Erfolge noch nachkommen werden. Im Bereich Gaming Guide arbeiten wir inzwischen beim Spiel Going Medieval zusammen, indem ich den textlichen Guide schreibe und er passend dazu sein Video veröffentlicht.

Ein toller Typ, toller Familienvater und toller Motivator. Falls du ihn unterstützen möchtest, dann schau mal auf seinem Youtube Kanal vorbei.

JackPackTV auf Youtube

Weitere Danksagungen für die bisher stetigen Unterstützungen

InaTheGamingUnicorn hat mich ebenso wie JackPackTV toll unterstützt und geholfen den Discord aufzubauen, in dem sie auch immer wieder zu neuen, interessanten Diskussionen anregt.

Bea und Manu vom Online Gaming Magazin Gamers-Palace haben mir sehr intensiv bei den ersten Gehversuchen mit LikeGames geholfen. Sie betreiben selbst ein tolles Magazin über Indiegames und begleiten den Werdegang meines Magazins.

Die erste Streamer Vorstellung, die ich geschrieben habe, war über DystiCat. Das ist und wird immer ein Highlight in der Geschichte von LikeGames bleiben. Ein wundervoller Mensch, mit der ich mich hin und wieder austausche, worüber auch schon interessante Artikel entstanden sind. Dysti schätze ich sehr und bin ihr für vieles unglaublich dankbar.

Es gibt noch unzählige andere Personen, die den Weg von LikeGames bislang wunderbar unterstützt haben.  An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank!

Meine Visionen und Traumziele

Es wäre für mich ein Traum, wenn sich LikeGames in der Twitch und Youtube Welt zu einer Marke entwickelt, dass diese bekannt, akzeptiert und gerne gesehen wird. Schön wäre es, wenn mich irgendwann auch etwas größere Streamer über bevorstehende, spannende Events informieren, über die ich berichten darf. Artikelstoff, den ich selbst recherchiere aber mir auch immer mal wieder zugetragen wird.

Eine größere Reichweite von LikeGames, damit größere als auch kleinere Streamer einen absoluten Mehrwert haben, wenn sie in Artikel vorkommen. Gerne möchte ich motivierten und sympathischen Streamern helfen, dass sie größere Aufmerksamkeit erhalten und somit einen Anstoss bekommen um ihre eigenen Ziele erfolgreicher verfolgen zu können.

Nun zum Ende des Artikels möchte ich wieder zu meinen monatlichen Gnu Zielen übergehen und weiter an der hoffentlich positiven Entwicklung von LikeGames arbeiten. Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Stammleser!

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen