dysticat twitch streamer vorstellung

Streamerin DystiCat gewinnt große Sympathiepunkte

Im November 2016 ging die Twitch Streamerin DystiCat das erste mal on-Screen. Anfänglich mit 13 durchschnittlichen Zuschauern hat sie inzwischen große Sympathiepunkte gewonnen und kann Anfang 2021 einen neuen Wert von 34 Zuschauern im Schnitt verzeichnen- Tendenz steigend!

Games von Dead by Daylight bis hin zu Green Hell

DystiCat ist nicht nur große Katzen Liebhaberin, weshalb auch der englische Begriff “Cat” (Katze) in ihrem Namen versteckt ist, sondern auch eine leidenschaftliche Gamerin. Laut Twitchtracker ist Dead by Daylight ihr Game mit den meisten Spielstunden live auf Twitch, gefolgt von ARK: Survival Evolved, 7 Days to Die, The Long Dark, Medieval Dynasty bis hin zu Green Hell und viele weiteren Games.

Just-Chatting mit über 300 Stunden im Fokus

Ihre sympathische Art fesselt viele Zuschauer. Das Stream Programm sieht hierbei kein reines Gaming vor, intensiv widmet sie sich per Just Chatting ihrer Community. Hierbei sind auch schon einige Freudentränen geflossen.

DystiCat hat mit ihrer ruhigen und ehrlichen Art und ganz besondere Ausstrahlung. Als Zuschauer merkt man sehr schnell, dass hier keine Stream-Show abgezogen wird, sondern eine Streamerin ihr Hobby mit großer Freude bestreitet.

Das sagt ihre Community über DystiCat

SHW-Thari: DystiCat hat es geschafft wie keine andere, eine kleine aber sehr feine Community aufzubauen in der ich mich sehr wohlfühle. Sie hat eine für mich sehr angenehme Stimme und ist eine entspannte Streamerin. Außer wenn es mal Salz gibt, dann kann sie auch anders. Sie macht einfach Streams in denen man sich wohlfühlen muss, egal in welcher Kategorie sie gerade unterwegs ist.

KuuhMachtMuuH: DystiCat ist eine Streamerin die sehr viel Spaß am Zocken hat und ihre Community sehr wertschätzt. “Klein aber Oho” trifft es bei ihr sehr gut als Beschreibung. Die des öfteren Skillarmen, aber dennoch lustigen Einlagen, runden das Ganze ab. (Ich sag nur Dysti Move’s)

Ani89: Ich schaue die liebe Dysticat deshalb so gerne, weil ihre Streams immer sehr interessant und gleichzeitig von ihrer Ausstrahlung her total ruhig sind. Außerdem finde ich es toll, dass ihre Spielauswahl sehr sehr breit gefächert ist, denn die meisten Streamer beschränken sich entweder auf ein Spiel oder ein Genre. Ein weiterer großer und positiver Punkt für mich ist die tolle Community, die zu Dysti gehört, denn hier fühlt man sich Willkommen und wohl.

Links zu DystiCat

In eigener Sache:

Dir hat diese Vorstellung gefallen? Auf LikeGames sollen in Zukunft noch viel mehr, ebenso tolle Streamer:innen vorgestellt werden. Falls du Empfehlungen und Informationen hast, kannst du diese gerne im Discord mitteilen. Ebenso freue ich mich, wenn du öfters mal auf LikeGames vorbeischaust oder sogar auf Twitter einen Follow hinterlässt.

Weitere Streamer Vorstellungen

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen