going medieval regale update

Going Medieval: Neues Regale und Waffenständer Update

Am 01.Juni 2021 war der offizielle Release Termin von dem mittelalterlichen Koloniespiel Going Medieval. Ähnlich wie Valheim war die Anfrage auf Steam mit über 175.000 Verkäufen in der ersten Woche sehr hoch. Fleissig arbeiten seitdessen die Entwickler Foxy Voxel im Hintergrund an Patches und Updates. Ein neues Update ging nun online, aber nur für den Testbereich. Um was es geht und wie du es erhalten kannst, erfährst du in diesem Artikel.

Um was geht es bei Going Medieval?

Im späten 14. Jahrhundert hat auf den britischen Inseln die Pest gewütet, rund 95% der Bewohner sind verstorben. Die wenigen Überlebenden bleiben mit wenig Wissen zurück, die Natur erobert sich immer mehr Fläche wieder zurück.

Deine Aufgabe besteht nun darin, deine verbliebene kleine Kolonie zu schützen und am Leben zu erhalten. Mit einem Bauwesen ähnlich wie RimWorld, kannst du Gebäude und Burgmauern bauen, die deine Bewohner erst einmal vor gesetzlosen Barbaren und Fanatikern schützen sollen.

Beeindruckend ist das Bauwesen in mehrere Ebenen. Du kannst nach oben in die Höhe bauen, aber auch unter deiner Stadt tiefe Höhlensystem.

Das Regale und Waffenständer Update

Gemäß der Roadmap von Going Medieval bringt das neue Update folgende Neuerungen:

  • Regale & Waffenständer
  • Größere Karten
  • Lagerplatzpriorität
  • Temperaturbalance
  • Lebensqualität Verbesserungen
  • Neue dekorative Strukturen
  • Stabilität & Optimierung

Ich hab heute bereits die neuen Features intensiv getestet. Die Regale sind eine super hilfreiche Neuerung, da man hiermit viel besser und mehr Nahrung in Regalen lagern kann. Für Waffen gibt es sogenannte Waffenständer, womít ebenfalls mehr Lagerplatz geschaffen wird und es zudem hübscher anzusehen ist.

Eine wesentliche Verbesserung sind auch die Wandregale für Bücher. Wer viel forscht, bekommt hierdurch jede Menge Bücher, die seither auf dem Boden herumlagen und Platz weggenommen haben. Mit dem Update können Bücher nun in den Wandregalen platziert werden, womit ein Forschungsraum nun auch wesentlich höherwertig aussieht.

Mit der Lagerplatzpriorität können sämtliche Waren nun viel besser verteilt werden.

So kannst du das Update nutzen

Das Update wird derzeit noch intensiv getestet. Als Spieler kannst du allerdings schon jetzt darauf zurückgreifen, jedoch immer mit dem Risiko, dass mal hier und da ein Bug auftauchen kann. Bisher hab ich allerdings noch keinen Bug feststellen können.

Damit du das Update nutzen kannst, musst du deine Going Medieval Einstellung auf “Experimental” auf Steam umstellen.

Anleitung: Gehe in deiner Spiele Bibliothek auf das Spiel Going Medieval. Rechts siehst du die Symbole “Zahnrad“, “Info” und den “Stern“. Klicke auf das Zahnrad und wähle den Menüpunkt Betas aus. Hier kannst du die Beta Experimental auswählen. Nach einem kleinen Update spielst du ab sofort mit den Neuerungen.

Das Video zum Regale und Waffenständer Update

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

JackPackTV Video

Videoinhalt:
00:02:20 Neues Feature: Regale vorgestellt
00:15:01 Regal Einstellungsmöglichkeiten
00:19:49 Regal und Ständerbau

Going Medieval Guides

Going Medieval Guide #1: Der Einstieg und die ersten Schritte

Going Medieval Guide #2: Häuser und Kellerbau einfach erklärt

Going Medieval Guide #3: Alles Wissenswerte zur Landwirtschaft

Going Medieval Guide #4: Tätigkeiten und Terminplan leicht erklärt

Going Medieval Guide #5: So kommst du durch den ersten harten Winter

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen