Hungriger Hugo über Karriere

Hungriger Hugo über Karriere, Geld und Content Verwendung

Mit seinen Youtube Memes Videos über große Streamer wie Knossi, MontanaBlack88 und Trymacs legte er eine steile Karriere als Video Cutter hin. Beim World Wide Wohnzimmer sprach Hungriger Hugo über Karriere, Geld und seine Content Verwendung. Nach einem Livestream Interview bei Knossi, war das nun Ende November das erste persönliche Auftreten in einer Youtube Show.

Hungriger Hugo über Karriere: Wer steckt dahinter?

MontanaBlack88 gehört zu den Content Creatoren, der wohl mit am meisten von Youtubern als Reaction oder für Memes verwendet wird. Manche Videos sortiert er hierbei selbst aus und lässt diese sperren. Monte war im Grunde auch der Anfang für Hungriger Hugo, die ersten Schritte im Videoschnitt.

Hungriger Hugo Youtube Statistik
Hungriger Hugo Statistiken auf Socialblade

Seit Anfang 2020 haben sich schließlich die Videos von Hungriger Hugo wie ein Lauffeuer verbreitet. Inzwischen bedient er sich auch am Content einiger anderer Streamer, wie z.B. Knossi und Trymacs. Über 703.000 Abonnenten umfasst inzwischen sein Youtube Kanal.

Lange Zeit wusste man nicht, wer hinter den Videos steckt. Erst mit der Zeit bekamt Hungriger Hug0 sein wahres Gesicht, als er sich durchaus auch selbst in seine Videos brachte. Noch bei seinen Eltern lebend, will er nun bald auf eigenen Füssen stehen, was er nun beruflich mit seinen Videos bereits geschafft hat. Neben seinem “Freiwillig Sozialen Jahr” begann er sein Projekt Hungriger Hugo hochzuziehen, In der Zeit arbeitete er tagsüber in einem Kindergarten.

Seine Eltern verstanden anfangs gar nicht so recht, was er da mit Youtube macht. Beide arbeiten als Krankenpfleger und waren mehr als überrascht, wieviel ihr Sohn mit seinen Videos verdient. Am Ende fanden sie es toll und sind sicherlich stolz über das, was er bislang erreicht hat.

Um genügend Clips zu sammeln, muss man im Vorfeld viele Streams und Videos schauen. Was er anfangs noch selbst machte, hat er inzwischen einige Leute, die ihn dabei unterstützen.

Hungriger Hugo über Karriere und den Vorwurf des Content Diebstahls

In der Vergangenheit musste sich Hungriger Hugo immer wieder anhören, dass er nur auf Grund des Contents großer Streamer groß geworden ist und damit inzwischen sehr viel Geld verdient. Dies stimmt natürlich zum Teil, allerdings sind seine Memes eine wesentlich aufwendigere Arbeit, als viele andere Youtuber ähnlich Content für ihre Reaction Streams verwenden.

Knossi meinte bereits in einigen Livestreams, als er sich hierbei Videos vom Hungrigen Hugo anschaute, dass er damit absolut kein Problem hat. Im Gegenteil, er freut sich sogar darüber, da solche Videos, Reaction Streams oder auch Artikel die beste Werbung für ihn selbst sind.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das komplette Interview auf World Wide Wohnzimmer

Papaplatte hingegen hat es untersagt, dass über ihn Memes in diversen Youtube Kanälen produziert werden. Dies hatte einige Wellen geschlagen. Für Hungriger Hugo war dies in Ordnung, nur meint er, dass Papaplatte selbst von Reaction lebt und das Streamen von Games in einer Art und Weise auch Content Verwendung der Game Entwickler darstellt.

“In der Youtube Szene gönnt jeder jedem. Ich mach die Videos und jeder reagiert darauf. Diese machen auch wieder Geld damit. Es gibt auch Streamer, die profitieren viel mehr von meinem Kanal, als ich von denen….Unge baue ich in nur wenigen Videos ein, aber selbst er reagiert auf all meine Videos. Er verdient sicherlich sehr sehr gut damit, aber ich gönne es ihm von Herzen.”

Hungriger Hugo im World Wide Wohnzimmer

Hungriger Hugo über seine Einnahmen

Im Interview wurde er auch auf seine Einnahmen angesprochen. Daraus macht er bis zum heutigen Zeitpunkt kein großes Geheimnis, da er es selbst eigentlich immer ganz spannend fand, wenn dies andere Content Creatoren ebenfalls gemacht haben.

Hungriger Hugo über Karriere und Geldeinnahmen

Sein bislang bestes Video mit über 2 Mio Aufrufe brachte alleine über 5.000 Euro ein. Ansonsten liegen sein monatlicher Umsatz inzwischen im fünfstelligen Bereich, Tendenz steigend. Wieviel er zusätzlich mit Twitch Livestreams und den anderen Kanälen, wie z.B. Satter Hugo verdient, ist unklar. Die anderen Kanäle werden von Freunden betrieben, wo er eventuell beteiligt ist.

Hungriger Hugo Twitchtracker
Twitchtracker

Sein nächstes Ziel ist nun der Aufbau seines Twitch Kanals. Die Livestreams bereiten ihm viel Spaß. Bereits nach kurzer Zeit ist sein Zuschauerschnitt auf knapp 450 Zuschauer angewachsen. Gespannt werden wir seine Karriere in 2022 weiterhin verfolgen, die bereits 2021 sehr rasant steil nach oben ging.

Links

Wer die Videos von Hungriger Hugo noch nicht kennt, hat durchaus was verpasst. Nachfolgend die Links zu ihm:

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen