Valheim Ashlands Update

Valheim Ashlands: Gruselige Kreaturen im neuen Biom

Valheim zählt inzwischen sicherlich zu den besten Games, die in den letzten zwei Jahren erschienen sind. Für die Investition erhält man als Spieler unzählige Spielstunden, da es auf der riesigen Map viel zu entdecken gibt. Die Entwickler kündigten nun ein neues Biom mit Valheim Ashlands an, welches sich im Süden der Map in Form einer großen Landschaft befindet und nun mit der Entwicklung belebt wird.

Valheim Ashlands: Eine offene Entwicklung

Das Biom der Nebellanden war das letzte, größere Update, was nochmals einen ordentlichen Spielerboom auslöste. Derzeit spielen das Game immer noch rund über 70.000 Spieler. Schon seit Erstveröffentlichung eilten die Entwickler von einer Verkaufsrekordzahl zur anderen.

In einer neuen News wurde verkündet, dass man die Entwicklung des neuen Biom Valheim Ashlands nun mit öffentlichen Schritten angehen möchte. Die Spieler sollen so schon früh Einblicke gewinnen und durchaus auch ihre Meinungen mit einfließen lassen. Das Nebellanden Biom war hingehen bis zur Veröffentlichung ein großes Geheimnis, bei Ashlands bekommt man bereits jetzt ein Vorgeschmack auf neue, gruselige Kreaturen.

Werbung
Pure4U Twitch Impressum

Einige Biome in Valheim sind auf mehreren, kleinen Inseln verteilt. Ashlands hingegen ist eine Vulkanlandschaft, geprägt mit viel Asche im südlichen Teil der großen Map. Die Landschaft ist seit Release bereits vorhanden, wird aber nun mit Leben und Herausforderungen gefüllt. Wie lange allerdings die Entwicklung dauern wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Valheim Ashlands: Die neuen Kreaturen

Ein neuer Bossfight wartet auf die Spieler, sowie mit „glühendem Metall“ neue Rohstoffe. Ashlands verkörpert das Land der Toten, daher sind auch die Kreaturen entsprechend düster.

Valheim Ashlands Kreaturen

Der Verkohlte ist eine feindliche Kreatur im neuen Biom. Hierbei handelt es sich wohl um ein verkohltes Skelett, was den Weg durch diese Landschaft erschweren wird.

Valheim Ashlands Kreatur

Morgen ist eine spinnenartige, neue Kreatur, die ziemlich furchteinflössend aussieht. Die Entwicklung von Ashlands ist gerade erst angelaufen, weswegen wohl nicht vor Ende 2023 damit zu rechnen ist.

Valheim Ashlands Waffen

Magische, neue Waffen erscheinen ebenfalls mit dem bevorstehenden Update. Beginnen vom Schwert Niedhögg, was unterschiedliche visuelle Effekte mit sich bringt, über das Zweihänderschwert Slayer bis hin zur Berzerkr Axt. Was sich hinter der Eldner Waffe versteckt, ist bislang noch nicht bekannt.

Um was geht es bei Valheim?

Valheim ist eine fiktive Welt innerhalb der nordischen Mythologie. Das Spiel beginnt mit dem Tod des Spieler, der schließlich in der Welt Valheim neu erwacht. Die Welt besteht aus einer riesigen Map mit vielen Inseln und zahlreichen Biomen. Viele mythische Kreaturen lauern auf der Insel, die samt einiger Bosse das Leben des Spielers sehr erschweren.

Der Göttervater Odin bittet den Spieler um Hilfe, die rivalisierenden Bosse aus den Biomen zu besiegen und die Ordnung in Valheim wieder herzustellen.

Dem Spieler stehen viele Baumöglichkeiten einer tollen Base zur Verfügung bis hin zum Bau von Schiffen, mit denen man die Welt erkunden kann. Durch die Erkundung der verschiedenen Biome findet man immer wieder neue Rohstoffe, welche neue Waffen, Rüstungen und Mechaniken freischalten. Ein tolles Spiel, was unzählige Spielstunden Spaß und Spannung garantiert.

Links

Ähnliche Links

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen