torro jennyan twitch

Twitch Kurznews zu JenNyan, Torro, Grumpei und Meowlina

Täglich entstehen jede Menge Twitch Kurznews rund um die Streaming Plattform. Torro ist derzeit in Berlin bzw. nun Leipzig bei JenNyan zu Besuch, Grumpei hat seinen Unmut zu New World preisgegeben und Meowlina strebt die berufliche Teilzeit an.

Ivoprofen Torro und JenNyan verraten weitere Planungen

Nach der JenNyan privaten Partner Trennung hat sie sich eine Auszeit gegönnt und ist nach Hamburg und Berlin gereist um einige Freunde und Stream Partner zu treffen. Kurzer Hand entschloss sich auch Torro von Irland nach Berlin zu kommen.

JenNyan Torro Twitch

Während ihrer Auszeit gab Jen nun auch ihre persönlichen Planungen bekannt. Sie sucht inzwischen intensiv nach einer Wohnung in Berlin, was übrigens Georg Stengel ebenso macht. Weiterhin wollen sie sich das Sorgerecht für ihre Hündin Laisy teilen und sie abwechselnd bei sich haben.

Während ihres gemeinsamen Livestreams gaben heute Ivoprofen Torro und JenNyan bekannt, dass sie nach ihrer erfolgreichen Rustplatz und GThang Zeit einen eigenen Rust Server planen. Vorerst möchten sie das erst einmal mit einer kleinen Gruppe testen, bevor der Server für viele spielbar werden soll. Die Story rund um den Rust Server soll sich um das Mittelalter abspielen und gewisse moderne Spieloptionen ausblenden.

Links zu Torro und JenNyan

Grumpei kritisiert die Twitch Drops zu New World

Björn alias Grumpei ist ein großartiger, sympathischer Twitch Partner Streamer. Im Februar 2021 stellte ich ihn in der LikeGames Streamer Vorstellung vor.

In seinem Tweet kritisierte er nun, dass die Twitch Drops zu New World nur den größeren Streamern zur Verfügung stehen und er es als Tritt ins Gesicht für kleinere Streamer ansieht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Damit hat er nicht ganz unrecht, denn die Masse an kleineren Streamern ist für Twitch selbst sicherlich auch sehr hilfreich. Jeder Streamer versucht zu wachsen und setzt alle Hebel in Bewegung um neue Zuschauer auf die Plattform zu lotsen.

Auf der anderen Seite steckt die Plattform Twitch im Wandel und verändert sich immer mehr zur reinen Business Plattform. Content gegen Geld. Die Werbewirksamkeit ist für Twitch als auch Firmen bei größeren Streamern um ein Vielfaches größer, weswegen der Fokus darauf liegt. So bald ein Streamer eine gewisse Größenschwelle überrschritten hat, wird Wachstum wesentlich leichter.

Eine absolut verständliche Reaktion von Grumpei, was wohl viele kleinere Streamer gut nachfühlen werden.

Links zu Grumpei

Meowlina peilt berufliche Teilzeit an

Meowlina

Die sympathische Streamerin Marie alias Meowlina aus Dresden peilt die berufliche Teilzeit an. Derzeit arbeitet sie im Einzelhandel einer großen Handelskette. Durch die derzeitigen Arbeitszeiten kann sie oftmals erst relativ spät mit ihren Livestreams online gehen.

Auf Twitch ist sie Partnerin und bereits seit 2015 dabei. Der ganz große Durchbruch ist ihr bislang verwehrt geblieben, aber sie ist eine absolut sehr talentierte Content Creatorin. Ich bin gespannt, wie sich ihr Stream Content in Zukunft entwickelt, wenn sie sich noch mehr auf das Streamen konzentrieren kann. Du kennst sie noch nicht? Schau doch hier mal vorbei:

Links zu xMeowlinax

Weitere Twitch Kurznews zu:

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen