valheim guide erster boss eikthyr

Valheim Guide #5: Den ersten Boss Eikthyr beschwören und bezwingen

Du bist gut ausgerüstet? Falls nicht, dann schau dir bitte im Vorfeld den “Guide #4 Werkzeuge, Rüstungen und Waffen hochleveln” nochmals an. Ansonsten wird es nun ernst, ich zeige dir, wie du den ersten Valheim Boss Eikthyr beschwören und bezwingen kannst.

Grasland Boss Eikthyr beschwören

In jedem Gebiet, ob nun Gebirge, Dunkelwald oder Grasland, herrscht ein mächtiger Boss, den du jeweils beschwören und bekämpfen kannst. Am Ende profitierst du immer von mächtigen Buffs und neuen Gegenständen, die dich im Game weiterbringen.

Der erste Boss Eikthyr ist ein mächtiger, großer Hirsch, der dich im Nahkampf mit seinem Geweih versucht zu bezwingen, als auch mit Blitzschlägen. Um für ihn gut gerüstet zu sein, solltest du ein Holzschild dabei haben, was im Grunde fast jeden Angriff abwehren kann. Zudem eine gute Waffe für den Nahkampf, ich hatte hierbei eine Feuersteinaxt. Optimal ist allerdings ein Bogen mit sehr vielen Pfeilen, damit dürftest du ganz sicher am Ende als Sieger vom Feld gehen.

Du startest anfangs im Grasland auf Valheim. Daher ist es auch nicht schwer den ersten Boss zu finden, denn genau am Einstiegspunkt musst du lediglich den Vegvisir neben dem Trophäenkreis nutzen, damit dir die Position des Opferaltars auf der Karte angezeigt wird. Jetzt musst du nur noch diesen Wegpunkt aufsuchen.

Als Opfergabe, um den Eikthyr zu beschwören, musst du zwei Hirschgeweihe auf den Altar legen. Diese musst du natürlich im Vorfeld erst noch durchs Jagen von Hirschen sammeln, was allerdings relativ schnell erledigt sein sollte. Die zwei Hirschgeweihe musst du nun nur noch in deine Quick Slots ziehen (Tastenfelder 1-8), so dass du sie am Alter auswählen kannst. Schau, dass du allerdings im Vorfeld deine Energie gepusht hast, indem du nochmals ausgiebig Nahrung zu dir nimmst.

Der Kampf gegen den Eikthyr Boss Hirsch

Eikthyr greift dich in drei verschiedenen Arten an. Einmal ist es der normale Nahkampf, wobei er dich mit seinem Hirschgeweih versucht zu verletzen. Sobald er seinen Kopf leicht neigt und die Vorderhufe ein Stück anhebt, übt er einen direkten Blitzangriff mit hoher Reichweite aus. Stellt er sich allerdings auf die Hinterhufen, so kommt im Anschluss ein flächendeckender Blitzangriff.

Die sicherste Methode, wie du gegen Eikthyr gewinnst ist, dass du ihn mit Pfeil und Bogen bearbeitest. Hierzu musst du immer wieder ein Stück von ihm weg rennen, dich hinter Steinen verstecken, etwas Energie gewinnen und ihn dann aus der Ferne mit Pfeilen beschießen.

Die mutige Variante ist, ihn mit einer Feuersteinaxt oder Feuersteinspeer im Nahkampf anzugreifen. Blocke hierbei seine Angriffe mit deinem Schild und nutze seine recht langen Angriffspausen um ihn im Nahkampf zu verletzen. Wenige Angriffe werden dir reichen um am Ende zu gewinnen, jedoch nur, wenn du ebenso konzentriert in der Verteidigung bist.

Welche Belohnung bekommst du nach dem Kampf?

Du erhälst die Kraft von Eikthyr, die dir ab sofort in deiner unteren Leiste angezeigt wird. Sobald diese ausgeladen ist, kannst du sie mit der Taste F aktivieren. Damit verbrauchst du in den nächsten fünf Minuten weniger Ausdauer beim Sprinten.

Eine weitere, wichtige Belohnung sind Geweihe, die du durch den Sieg bekommst. Hiermit lässt sich nun eine Spitzhacke herstellen, womit du im Spiel schon mal einen sehr großen Schritt weiterkommst. Damit lassen sich nun große Steine zerschlagen, Kupfer, Erze und Zinn abbauen. Zu guter Letzt wird dir auch noch die Bauanleitung für den Hirsch-Zertrümmerer freigeschaltet. Diese Waffe wird dein weiterer, wichtiger Entwicklungsschritt sein, damit du in Zukunft stärkere Gegner bezwingen kannst.

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

#1: Die ersten Schritte auf der Grasland Insel

#2: So kommst du zu Fleisch und bereitest es zu

#3: Mit dem Baumenü dein erstes Haus erstellen

#4: Werkzeuge, Rüstungen und Waffen hochleveln

#5: Den ersten Boss Eikthyr beschwören und bezwingen

#6: Wildschweine, Wölfe und Loxen zähmen und züchten

#7: Einen Schmelzofen und Kohlemeiler bauen

#8: Eine Schmiede bauen und weiter aufrüsten

#9: Garten anlegen sowie Karotten und Rüben pflanzen

#10: Wie du den zweiten Boss "Der Uralte" bezwingst

#11: So baust du ein Portal zur Schnellreise

#12: Kochkessel und Fermentierer bauen

#13: Eisen mit dem sumpfigen Schlüssel freischalten

#14: Mit dem Steinmetz Haus und Verteidigung verbessern

#15: Den dritten Boss Knochenwanst bezwingen

#16: Alle Bögen und Pfeile mit Werten im Vergleich

#17: Bauanleitungen und Fähigkeiten von Schilden

#18: Alle Rüstungen mit Werten und Herstellungskosten

#19: Nahkampfwaffen mit Werten und Herstellungskosten

#20: Vom Floß bis zum Langschiff- so baust du Boote

#21: Die Gefahren und Schätze im Sumpfgebiet

#22: Die Gefahren und Schätze im Ebenen Biom

#23: Die Gefahren und Schätze im Gebirge

#24: Karren und verstärkte Kisten für mehr Lagerplatz

#25: Deshalb sind Gemütlichkeit und Ausgeruht wichtig

#26: So findest du den Händler Haldor sowie Münzen

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen