valheim guide sumpfgebiet

Valheim Guide #21: Die Gefahren und Schätze im Sumpfgebiet

Das Sumpfgebiet in Valheim ist ein Ort, in den ich mich nur sehr ungern aufhalte. Es ist ständig dunkel und feucht, man sieht relativ schlecht und aus allen Ecken und Enden tauchen immer wieder Gegner auf. Welche Gefahren im Sumpf lauern, aber welchen wichtigen Loot dafür bekommst, erfährst du in diesem Guide.

Wo findest du ein Sumpfgebiet?

Nicht immer befindet sich ein Sumpfgebiet auf dem zufällig generierten Startgebiet, wo du dich anfangs befindest. Generell ist es immer in Küstengegenden zu finden. Läufst du einen Kontinent immer am Küstenrand ab, wirst du einen Sumpf immer finden, falls einer vorhanden ist.

Tipp: Bau dir möglichst eine kleine Hütte am Rande eines Sumfgebietes, denn die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du das eine oder andere Mal sterben wirst. Sei es bei einem Angriff einer Draugr Gruppe oder am Ende in einer Krypte, die auch nicht immer einfach zu meistern ist. Im Haus benötigst du noch ein Bett, damit du deinen Spawnpunkt setzen kannst.

Diese Gegner gibt es im Valheim Sumpf

Mit am meisten Schaden verursacht ein Draugr. Kommen sie in einer Gruppe, so wird es ziemlich brenzlig für dich. Falls du sie frühzeitig erkennst und sie noch nicht auf dich aufmerksam geworden sind, so nimm Pfeil und Bogen. Im Nahkampf achte darauf, wann der Draugr mit seiner Axt zum Schlag ausholt. Die Bewegung ist relativ langsam, so dass die in diesem Moment schnell ausweichen kannst. Danach hole zum Gegenangriff aus, bis er wieder zum Schlag ausholt. So ist ein einzelner Draugr relativ einfach zu besiegen. Schwierig wird es nur, wenn mehrere Draugr dich angreifen.

Wesentlich einfacher sind Skelette, die im Sumpf auch relativ häufig vorkommen. Meistens sind diese aber schnell mit zwei bis drei Schwertschlägen bereits bezwungen. Gegner mit Pfeil und Boden, Skelette als auch Draugr, kann man auch einfach besiegen. Pariere mit deinem Schild deren Pfeile und geh im Anschluss direkt in den Nahkampf über. Sie können sich hier nicht wehren und sind mit wenigen Schlägen tot.

In der Nähe des sumpfigen Wassers hörst du schon recht bald die Geräusche der Blutwürmer. Bewege dich am besten immer von Landstück zu Landstück fort und meide viel das Wasser. Mit einem Biss von einem Blutwurm wirst du vergiftet und deine Lebensenergie nimmt ab. Vom Landbereich sind die Blutwürmer allerdings sehr leicht mit Pfeil und Bogen zu bezwingen.  

Unangenehm sind die grünen Blobs, die auf dich zuspringen. Sobald sie dich haben, wirst du vergiftet. Pfeil und Bogen aus der Ferne sind hierbei die allerbeste Waffe.

Zuletzt taucht relativ selten auch mal ein Geist auf. Im Kampf sind sie allerdings sehr schwach, das sollte weniger ein Problem für dich darstellen.

Diese Schätze bekommst du im Sumpfgebiet

Gerne würde ich den Sumpf lieber dauerhaft meiden, aber der Loot daraus ist leider sehr wichtig für viele Produkte, die du herstellen kannst. Nachfolgend eine Übersicht, woraus du schnell sehen wirst, warum das Gebiet so lukrativ ist:

  • Eisenschrott aus Krypten: Aus Eisenschrott gewinnt man Eisen. Teilweise benötigst du 20 Eisen allein nur für die Herstellung eines Beinschutzes, aber auch Oberkörperschutz oder Eisenschwert. Daher wirst du nicht nur eine Krypte ausschlachten müssen um am Ende wesentlich bessere Rüstungen, Waffen und Werkzeuge herstellen zu können. Eisen wird auch für den Bau des bislang größten Schiffes benötigt.
  • Draugr Innereien: Hast du einen Draugr erlegt, so bekommst du seine Innereien als auch ab und an eine Trophäe. Die Innereien benötigst du für die Herstellung von Würstchen im Kochtopf. Würstchen gehören zu den besten Nahrungsmittel um eine hohe Energie zu erzeugen.
  • Blutbeutel der Blutwürmer: Von den erlegten Blutwürmern bekommst du sogenannte Blutbeutel. Diese sind bei der Met-Herstellung sehr wichtig. Hiermit kannst du Heilungsmet herstellen als auch Frostresistenz. Letzteres ist wichtig für das Schneegebiet in den Bergen, damit du Überlebenschancen hast.
  • Uralte Rinde: Diese wird für den Bau von Langschiffen und Dekorationen benötigt. Man bekommt diese von den Bäumen im Sumpf oder aus Krypten.
  • Grüner Schleim von den Bäumen: Das kann durchaus eine knifflige Aufgabe sein. An ein paar wenigen Bäumen hängen grüne Schleimblasen. Hierzu benötigst du aber im Vorfeld eine kleine Plattform um diese abbauen zu können. Diese sind wichtig für die Herstellung eines besseren Bogens sowie Banner.
  • Ketten: Diese sind wichtig für den Ausbau der Schmiede (Blasebalg). Bezwingst du ein Gespenst, bekommst du Ketten. Manchmal findest du auch in Krypten herumliegende Ketten.
  • Blobs: Von den grünen, giftigen Blobs bekommst du den nötigen Loot um Giftpfeile herstellen zu können.

Die Krypten stellen nochmals eine Herausforderung dar, was ich allerdings schon gut in meinem Guide „Eisen mit dem sumpfigen Schlüssel freischalten“ Beschrieben habe. Sie sind das Herzstück der Sümpfe, weswegen du wohl öfters in dieses unangenehme Biom gehen musst. Das Eisen ist leider zu wichtig um deinen eigenen Fortschritt voranzubringen.

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

Weitere Valheim Guides

#1: Die ersten Schritte auf der Grasland Insel

#2: So kommst du zu Fleisch und bereitest es zu

#3: Mit dem Baumenü dein erstes Haus erstellen

#4: Werkzeuge, Rüstungen und Waffen hochleveln

#5: Den ersten Boss Eikthyr beschwören und bezwingen

#6: Wildschweine, Wölfe und Loxen zähmen und züchten

#7: Einen Schmelzofen und Kohlemeiler bauen

#8: Eine Schmiede bauen und weiter aufrüsten

#9: Garten anlegen sowie Karotten und Rüben pflanzen

#10: Wie du den zweiten Boss "Der Uralte" bezwingst

#11: So baust du ein Portal zur Schnellreise

#12: Kochkessel und Fermentierer bauen

#13: Eisen mit dem sumpfigen Schlüssel freischalten

#14: Mit dem Steinmetz Haus und Verteidigung verbessern

#15: Den dritten Boss Knochenwanst bezwingen

#16: Alle Bögen und Pfeile mit Werten im Vergleich

#17: Bauanleitungen und Fähigkeiten von Schilden

#18: Alle Rüstungen mit Werten und Herstellungskosten

#19: Nahkampfwaffen mit Werten und Herstellungskosten

#20: Vom Floß bis zum Langschiff- so baust du Boote

#21: Die Gefahren und Schätze im Sumpfgebiet

#22: Die Gefahren und Schätze im Ebenen Biom

#23: Die Gefahren und Schätze im Gebirge

#24: Karren und verstärkte Kisten für mehr Lagerplatz

#25: Deshalb sind Gemütlichkeit und Ausgeruht wichtig

#26: So findest du den Händler Haldor sowie Münzen

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen