Twitch-Streamer: Die deutschsprachigen Top 15 im Februar 2023

Seit zwei Jahren gibt es ab und an einen Blick auf die Entwicklung der deutschen Twitch-Streamer, welche Veränderungen sich ergeben haben. Erst im Januar 23 berichtete LikeGamesNews über die Top 15 Twitch-Streamerinnen. Welche Bewegungen bei den männlichen Streamern stattgefunden haben, erfährst du im nachfolgenden Artikel.

Twitch-Streamer: Durchschnittliche Zuschauer

Im Oktober 2021 dominierte noch MontanaBlack88 auf Platz 1 dieser Statistik, als er damals in das GTA-Roleplay eingestiegen ist. Hierdurch sind kurzfristig die Zuschauerzahlen explodiert, was seinen Schnitt ordentlich angehoben hat. Innerhalb der letzten Monate hat allerdings EliasN97 einen sehr großen Sympathieschub erhalten und durch zahlreiche Events auch seine durchschnittliche Zuschauerzahl gesteigert. Damit hat er im Februar 2023 bei den männlichen Twitch-Streamer Platz 1 übernommen.

Twitch-Streamer: Durchschnittliche Zuschauer

# Streamer Juli 21 Oktober 21 Februar 22
1 (3) EliasN97 20.605 21.840 38.596
2 (1) MontanaBlack 27.346 60.003 30.099
3 (5) Gronkh 19.756 19.156 19.545
4 (6) Trymacs 20.536 17.734 15.946
5 (11) Noway4u_Sir 8.565 9.879 15.709
6 (-) Nnoprime 14.725
7 (-) Gamerbrother 13.321
8 (4) Knossi 9.988 20.280 12.642
9 (-) TisiSchubech 11.907
10 (-) EintrachtSpandau 10.787
11 (14) Papaplatte 11.990 6.956 10.540
12 (12) Rezo 8.745 10.486
13 (7) xRohat 15.701 10.362
14 (-) BastiGHG 9.344
15 (-) NiklasWilson 8.485

Gronkh kam aktuell durch seine J.K. Rowling Äußerung auf Twitter ordentlich ins Kreuzfeuer. Allerdings hat er sich über die Jahre einen großen Namen gemacht und hat selbst bei Kritikern Sympathiepunkte. Seit Jahren hält er sich nun in den Top 5 der durchschnittlichen Zuschauerzahlen, eine außerordentlich starke Leistung. Trymacs ist ebenfalls weiter in den Top 5, auch dank vieler Events wie Nerd in the Dirt und das Hallenfussball Event im Dezember 2022.

Werbung
Pure4U Management

Knossi ist etwas auf Platz 8 abgerutscht, was allerdings auch an seinem Urlaub lag und die Zahlen aus den letzten 28 Tagen kaum mehr das Event 7vsWild umfassen. Als Teilnehmer der zweiten Staffel hatte er über Wochen teilweise unglaublich hohe Zuschauerzahlen.

Der eSport Verein Eintracht Spandau von Hänno alias HandofBlood ist ein voller Erfolg. In der Strauss Prime League hat sich das Team mit League of Legends etabliert. Dies wirkt sich auch auf die durchschnittlichen Zuschauer aus, die in der Regel immer im fünfstelligen Bereich liegen. Hänno unterhält hierbei die Fans mit einer tollen Show als Vereinspräsident.

Beachtlich ist auch die Leistung von xRohat. Durch den GTA Roleplay Einstieg von MontanaBlack88 im Oktober 2021 konnten einige Streamer außerordentlich davon profitieren. Einer davon ist xRohat, dessen Zuschauerzahlen damals in die Höhe katapultierten. Wer nach solch einer Hype Phase weiterhin seine Zahlen halten oder sogar noch ausbauen kann, hat definitiv das Talent Zuschauer zu unterhalten. Großartige Leistung.

Twitch-Streamer: Die meisten Follower

Diese Statistik ist gegenüber dem aktuellen Zuschauerschnitt eine langfristige Wertung und daher sicherlich als größere Leistung anzusehen. Hierbei steht MontanaBlack88 unangefochten mit einem großen Abstand auf Platz 1. Fast 5 Millionen Follower sind hierfür der Grund, eine unglaubliche Zahl.

Twitch-Streamer: Die meisten Follower

# Streamer Juli 21 Oktober 21 Februar 23
1 (1) MontanaBlack 3.940.000 4.210.000 4.830.000
2 (2) Trymacs 3.600.000 2.750.000 3.270.000
3 (3) Knossi 1.690.000 1.800.000 2.160.000
4 (4) Rewinside 1.630.000 1.670.000 1.770.000
5 (-) LetsHe 1.750.000
6 (5) Papaplatte 1.500.000 1.550.000 1.610.000
7 (8) Amar 1.100.000 1.190.000 1.520.000
8 (6) Gronkh 1.360.000 1.400.000 1.520.000
9 (7) Elotrix 1.290.000 1.320.000 1.520.000
10 (-) Ungespielt 1.460.000
11 (-) EliasN97 1.400.000
12 (11) BastiGHG 934.000 1.330.000
13 (9) MckyTV 970.000 1.110.000 1.300.000
14 (12) UnsympathischTV 927.000 1.120.000
15 (10) Inscope21 950.000 976.000

Knossi und Trymacs haben jeweils Platz 2 und 3 weiterhin verteidigt. Während Trymacs rund 500.000 neue Follower seit Oktober 2021 verbuchen konnte, sind es bei Knossi 360.000.

Der eSportler Letshe hat im Jahr 2021 einen außerordentlichen Boom erlebt. In dieser Zeitspanne bis Februar 2023 hat er inzwischen bei den deutschen Twitch-Streamer Platz 5 mit 1,7 Millionen Follower Platz 5 eingenommen. In der Zwischenzeit wechselte im Livestream auch Unge alias Ungespielt von Youtube zu Twitch und landet damit auf Platz 10 mit 1,46 Millionen Followern. Ebenso einen großen Zuwachs an Followern konnte EliasN97 vermelden und steht damit nun auch in den Top 15.

Spannende Entwicklungen

Es ist sehr interessant, wenn man mit mehreren Monaten Pause mal einen Blick auf die Entwicklungen mancher Streamer wirft. Man erkennt hierbei deutlich, wer vielleicht mit Events besonders kreativ war und viele neue Follower gewinnen konnte und wer vielleicht seinen Fokus in eine andere Richtung gelegt hat.

Derzeit boomt das Spiel Minecraft, bei dem viele großer Streamer mit dabei sind. Gespannt kann man sein, was da wohl in den kommenden Monaten noch an Highlights kommen wird. Während Teilnehmer von 7vsWild von der Serie profitierten, kann bereits ein bevorstehendes Event die Statistiken anderer Streamer deutlich verbessern..

Ermittelt wurden die obigen Zahlen innerhalb der letzten 30 Tage mit Hilfe der Plattform Twitchtracker.

Ähnliche Artikel

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen