Tadinoko

Tadinoko- die schreckhafte, witzige und symphatische Streamerin

In der Regel erfährt man auf Google recht viel über Streamer bei der Recherche für eine Streamer-Vorstellung. Allerdings im Fall Tadinoko sagt Google mir, dass es insgesamt 468 Suchergebnisse gibt und davon einige Seiten in japanischer Schriftform. Also muss in diesem Fall Plan B her, die geheimen Hinterhof-Informanten. In der heutigen Vorstellung eine super unterhaltsame, humorvolle und sympathische Streamerin, die auf Twitch bislang noch etwas unterm Radar fliegt und durchaus mal den Steuerknüppel nach hinten ziehen könnte für den Steigflug.

Wer ist diese Tadinoko?

Tadinoko trägt den Spitznamen Taddi und ist seit Januar 2018 eine großartige Streamerin auf Twitch. Ursprünglich aus der Region Stuttgart wohnt sie nun bereits etwas länger in Bayern und hat dort wohl ihre Wahlheimat gefunden. Vor 4,5 Jahren streamte sie noch regelmäßig vor 5-10 Zuschauern, inzwischen ist ihre Fanggemeinde “Füchse” auf rund 70 Zuschauer angewachsen. Das Streamen ist für sie nun sogar ein Teilzeitjob geworden, eine tolle Entwicklung.

Auf die Idee zu streamen kam sie durch einen Freund, mit dem sie ab und an gezockt hatte. Dieser äußerte zu ihr, dass es sicher ganz witzig sei, wenn man Taddi auch mal beim Zocken zuschauen könnte. “Wer will mir denn zuschauen, ich bin doch nicht lustig?”, war die erste Reaktion darauf. Die Neugier war allerdings ab diesem Tage angestachelt, ein Gedanke, der sie nicht mehr los ließ und was sie einfach gerne mal ausprobieren wollte.

Erst einmal musste ein Name für Twitch her, wozu sie allerdings nicht sehr lange überleben musste. Eine Mischung aus der Spielewelt in Bezug auf ihren richtigen Namen. So entstand aus dem Namen Takenoko (wozu es übrigens 2,2 Mio Suchergebnisse auf Google gibt) das Pseudonym Tadinoko.

Das erste Mal…

Schließlich kam der große Tag X- der erste Livestream auf Twitch (Trommelwirbel)! Die Aufregung war groß und als der erste Zuschauer Hallo in den Chat schrieb, bekam Taddi eine Panikattacke und beendete den Livestream. “Nie wieder mach ich des, des is voll unheimlich wenn da jemand zuschaut”, war die erste Reaktion. Vergleichbar ist die Situation mit einem kleinen Fuchs, der erstmalig aus dem Fuchsbau kommt und dann plötzlich Gras sieht- unheimlich… Schließlich hat sie es mit dem Streamen dann nochmals probiert, sich daran gewöhnt und plötzlich Spaß daran gefunden.

Die Entwicklung zur Streamerin sowie ihre emotionalen Reaktionen zeigen ihr wahres “Ich”. Eine ehrliche, direkte, schreckhafte und super sympathische Streamerin auf der Plattform Twitch, die sich zu keinem Zeitpunkt dem Entertainment zu Liebe verstellt.

Die Streamzeiten auf Twitchtracker verraten ein Detail über Tadinoko, die nicht nur gerne ihre Zuschauer unterhält und das Gaming liebt, auch die Natur und das Wandern zählt zu ihren Hobbies. Immer pünktlich zum Frühling oder Sommer reduzieren sich ihre Streamzeiten, über den Winter wird es dann wieder mehr. Dennoch entwickeln sich ihre Zuschauerzahlen langsam aber sicher immer mehr an die 100er Marke.

Tadinoko Twitchtracker

Tadinoko- ein absolut ehrlicher und direkter Mensch

Die Postings vieler Streamer in den sozialen Netzwerken kann man bald nicht mehr lesen, wenn es heisst: “Schaut heute Abend unbedingt vorbei, denn ich spiele ein Horrorspiel und werde mich die ganze Zeit erschrecken!” So oder ähnlich klingen die Ankündigungen, wobei man hier bereits weiß, dass es zum Unterhaltungsprogramm gehört, den Zuschauern Schreckphasen zu zeigen, die vielleicht echt sind oder auch bewusst gespielt.

Der Vorspann bzw. auch Pausenmodus auf dem Twitch Kanal von Tadinoko zeigt eine Streamerin, die absolut schreckhaft ist und dies in keiner Situation vorspielt. Es ist immer wieder sehr unterhaltsam, wenn sie wie aus dem Nichts vor etwas erschrickt, aber selbst dann im Anschluss herzhaft darüber lachen kann.

Von meinen Hinterhof-Informanten Mister L habe ich erfahren, dass Taddi auch Offline ebenso authentisch ist. Sie sagt Dinge, wie sie meint, darunter sind auch gerne mal versaute Witze. Im Alltag kann sie stur und ehrgeizig, aber auch sehr gemütlich und bequem sein. Je nach Emotion kann aus der ruhigen Taddi auch mal etwas Explosives werden.

Den Eindruck, den man als Zuschauer von Tadinoko im Livestream gewinnt, spiegelt sich wohl auch im Privaten wieder. Tadinoko ist ein sehr herzlicher Mensch, die sich um all ihre Mitmenschen kümmert und sich um sie sorgt, manchmal sogar mehr als es für sie selbst gut wäre. Ihre eigenen Sachen stellt sie gerne mal hinten an, wenn Freunde rufen und Hilfe brauchen. Wenn man sie braucht, ist sie immer da, auch wenn sie dabei manchmal 5 Minuten zu spät kommt…

“Tadinoko ist für mich einer der liebenswertesten Menschen, die ich kenne. Ich schätze sie als Freundin so sehr. Es ist so schade, dass wir so weit voneinander wohnen, aber das macht ein Treffen umso besonderer.

Taddi lebt mit ihrem Herz und ihren Gefühlen, vor allem verstellt sie sich nicht um anderen zu gefallen, was heutzutage sehr selten ist”.

Kommentar von SoulHikers über Tadinoko

Links

Falls diese Streamer Vorstellung dein Interesse geweckt hat, dann schau doch mal bei einem der folgenden Links vorbei und verpasse nicht ihren nächsten Livestream.

Vielen Dank an dieser Stelle noch meinen Hinterhof-Informanten Mister L und Miss R.

Weitere Streamer Vorstellungen

Hat dir mein Artikel gefallen? Es würde mich sehr freuen, wenn du LikeGames zu deinen Favoriten aufnimmst oder mir einen Follow auf Twitter hinterlässt. In meinem Discord hast du die Möglichkeit dich über Games und Twitch auszutauschen oder sogar neue Artikelthemen vorzuschlagen. Schau vorbei, ich würde mich freuen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen